Datenschutzbestimmungen | Glassdoor.at

Glassdoor verwendet Cookies um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. OK | Mehr erfahren

Glassdoor-Bestimmungen zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Übersetzung wird nur als Gefälligkeit bereitgestellt. Die englische Version, die hier gefunden werden kann, hat Vorrang.

Letzte Überarbeitung: 3. Oktober 2017.

Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie ist unmittelbar wirksam für nicht registrierte Benutzer und für Benutzer, die am oder nach dem Überarbeitungsdatum Konten registrieren. Für Benutzer, die Konten vor dem Überarbeitungsdatum registriert haben, wird sie innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Überarbeitungsdatum wirksam.

Wir, Glassdor, Inc., eine in Delaware eingetragene Gesellschaft mit Sitz in 100 Shoreline Highway, Mill Valley, California, USA als verantwortliche Stelle („Glassdoor”), erläutern in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie wie wir Informationen erheben, verarbeiten und/oder nutzen, die wir über unsere Webseite und mobilen Anwendungen (zusammen „Glassdoor Website”) erhalten, welche auf diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie in der jeweils geltenden Fassung verweisen. Die Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Glassdoor personenbezogene Informationen, die Sie bereitstellen, erhebt, nutzt, teilt und sichert. Sie beschreibt darüber hinaus Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Nutzung, den Zugang und die Korrektur Ihrer personenbezogenen Informationen.

Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gilt nur für Informationen, die wir über unsere Glassdoor Website erheben, verarbeiten und nutzen. Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gilt nicht für Informationen, die wir über andere Wege erheben, wie etwa Informationen, die wir offline, über andere Websites oder aus von Ihnen an uns gesendeten E-Mails erheben.

Welche personenbezogenen Informationen wir erheben und wie wir sie nutzen

Personenbezogene Informationen, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen

Wenn Sie Anmeldeformulare ausfüllen, Ihren Lebenslauf einreichen oder uns aktiv andere personenbezogenen Informationen zur Verfügung stellen, ist Ihnen bekannt, welche personenbezogenen Informationen wir erheben, verarbeiten und/oder nutzen, da Sie uns diese aktiv zur Verfügung stellen. Weil wir unsere Angebote und Funktionen von Zeit zu Zeit ändern, können sich auch die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten ändern, uns personenbezogene Informationen zur Verfügung zu stellen. Dennoch stellen wir hier beispielhaft einige Situationen dar, in denen Sie sich entscheiden können, uns personenbezogene Informationen zur übermitteln:

  • Erstellen eines Kontos;
  • Anmelden für E-Mail-Benachrichtigungen
  • Ausfüllen eines Formulars in Verbindung mit einem unserer Produkte oder Dienste;
  • Hochladen eines Lebenslaufs;
  • Kontaktaufnahme mit uns für technischen Support oder Kundendienst.

Abhängig davon, wie Sie mit der Glassdoor Website interagieren, können die Arten von personenbezogenen Informationen, die wir von Ihnen erheben, verarbeiten und/oder nutzen variieren. Zum Beispiel würden wir zum Erstellen eines Kontos nur nach der E-Mail Adresse und einem Passwort fragen. Unter anderen Umständen, wenn Sie etwa ein Formular in Verbindung mit einem bestimmten Dienstleistungsangebot ausfüllen, würden wir um Angabe anderer Information bitten, welche Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und/oder Ihre Postanschrift beinhalten können. Die Angabe personenbezogener Informationen, wie z.B. Ihre Sozialversicherungsnummer, ist freiwillig. Wenn Sie die jeweiligen Informationen jedoch nicht zur Verfügung stellen, werden Sie nicht in der Lage sein, ein Konto zu erstellen und/oder alle unsere Dienste zu nutzen. Diejenigen von Ihnen, die Produkte und Dienste von Glassdoor erwerben, können sich dazu entscheiden uns freiwillig Informationen wie zum Beispiel Zahlungsinformationen, einschließlich Konto-, Kreditkarten- oder EC-Kartennummer, zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen werden in unserer sicheren Abrechnungssoftware, getrennt von all unseren anderen Nutzer- und Kundendaten, gespeichert. Sie sollten sensible Informationen (wie etwa Ihre Sozialversicherungsnummer, Informationen über die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Gesundheit oder Sexualleben) weder in Lebensläufe, die Sie auf der Glassdoor Website hochladen, einfügen, noch in anderen Situationen angeben, es sei denn, wir fordern sie Sie ausdrücklich zur Angabe dieser Informationen auf und diese Informationen sind notwendig.

Wenn Sie sich mit der Glassdoor Website über Facebook, Google+ oder einem anderen sozialen Netzwerk (im Folgenden jeweils „Soziales Netzwerk”) verbinden, werden wir Informationen erhalten, hinsichtlich derer Sie es dem Sozialen Netzwerk gestatten haben, die Informationen mit uns zu teilen. Dies beinhaltet Informationen über Ihre Freunde und Beziehungen in diesem Sozialen Netzwerk. Die Informationen, die wir von Ihrem Konto beim jeweiligen Sozialen Netzwerk erheben, können von den Datenschutzeinstellungen abhängen, die Sie beim Sozialen Netzwerk eingestellt haben, ziehen Sie daher bitte die Datenschutzpraktiken des Sozialen Netzwerks zu Rate.

Arbeitgeber mit kostenlosen Arbeitgeberkonten können uns die beruflichen E-Mail-Adressen ihrer Mitarbeiter bereitstellen, sodass wir diesen Mitarbeitern eine E-Mail schicken können, die diese ermutigt ehrliche Bewertungen des Arbeitgebers auf der Glassdoor Website zu posten. E-Mail-Adressen, die auf diese Weise erhalten werden, werden ausschließlich zu von dem Arbeitgeber autorisierten Zwecken verwendet.

Informationen, die wir automatisiert erheben

Wenn Sie die Glassdoor Website benutzen, stellt Ihr Gerät automatisch Informationen für uns bereit, damit wir Ihnen antworten und unsere Antwort an Sie anpassen können. Die Art von Informationen, die wir in automatisierter Form erheben, kann variieren, enthält aber im Allgemeinen technische Informationen über Ihren Computer, wie etwa die IP-Adresse oder andere Gerätekennungen, die Art von Gerät, die Sie nutzen, und die Version Ihres Betriebssystems. Die Informationen, die wir erheben, können außerdem Nutzungsdaten und Statistiken über Ihre Interaktion mit der Glassdoor Website umfassen. Diese Informationen können die URLs unserer von Ihnen besuchten Webseiten, URLs von verweisenden Seiten oder den Seiten, auf denen Sie Ihren Besuch beenden, Seitenaufrufe, die verbrachte Zeit auf einer Seite, die Anzahl der Klicks, den Plattformtyp, Standortdaten (falls Sie die Erhebung auf Ihrem Mobilgerät aktiviert haben) und andere Informationen darüber, wie Sie die Glassdoor Website genutzt haben, enthalten.

Wir verwenden insbesondere folgende Methoden zur automatisierten Erhebung von Daten:

Web Browser. Wenn Sie eine Glassdoor Website besuchen, sendet uns Ihr Browser automatisch Ihre Internetprotokoll („IP”) Adresse, damit die von Ihnen angefragten Webseiten an Ihren Computer oder Ihr Gerät gesendet werden können. Wir nutzen Ihre IP-Adresse um weitere Informationen zu bestimmen, etwa ob Ihr Computer oder Gerät schon vorher zum Besuch der Glassdoor Website genutzt worden ist, welche Glassdoor Funktionen am meisten verwendet und wieviel Zeit auf einer Seite verbracht wurde.

Web Beacons und Logdateien. Wir nutzen „Web Beacons” (auch bekannt als Internet Tags, Pixel Tags, Tracking- bzw. Zählpixel, und Transparente GIFs) auf unseren Websites und auf bestimmten Websites unserer Stellenanzeigen-Kunden. Diese Web Beacons erlauben es uns und Dritten, Informationen, wie etwa die IP-Adresse des Gerätes, die URL der Webseite, den Zeitraum, in dem die Seite angesehen wurde, die Art des genutzten Browsers und alle weiteren Informationen in Cookies, die möglicherweise von den Dritten gesetzt worden sind, zu erheben. Die Informationen werden typischer Weise in Logdateien gesammelt, die generell den Datenverkehr unserer Websites aufzeichnen. Wir nutzen diese Informationen für verschiedene Zwecke, einschließlich der Verwaltung unserer Online-Werbung, indem wir feststellen, welche Werbung Nutzer auf unsere Websites gebracht hat. Die Informationen werden auch für Analysezwecke und zur Behebung eventuell auftretender technischer Probleme verwendet.

Cookies. Wir erheben, verarbeiten und/oder nutzen auch Informationen indem wir Cookies oder ähnliche Technologien verwenden, die uns dabei helfen, Sie zu identifizieren, wenn Sie die Glassdoor Website besuchen, und wir können Cookies auch mit Dritten, die Werbung schalten, oder Werbenetzwerken teilen, um relevante, gezielte Werbung an Sie auszuliefern, es sei denn Sie haben ein Opt-Out von solch einem Teilen gewählt. Weitere Informationen über von uns verwendete Cookies und ähnliche Nachverfolgungsfunktionen sowie über die entsprechenden Einstellungen finden Sie in unseren Cookie-Bestimmungen und Werbeeinstellungen.

Mobilgeräte-ID. Wenn Sie auf die Glassdoor Website von Ihrem Mobiltelefon oder Ihrem Mobilgerät, einschließlich Tablets, aus zugreifen, erheben wir Mobilgeräteerkennungen und IP-Adresse. Wir können ein Identifizierungsmerkmal kreieren, das einer Kontonummer ähnelt, und dies Ihrem Gerät zuweisen. Wir können den Gerätetyp erheben und jegliche weitere Informationen, die Sie uns bereitstellen, wie zum Beispiel Ihren Benutzernamen, Standort oder Ihre E-Mail-Adresse.

Mobilgeräte-Analysen. Wir verwenden Mobilgeräte-Analyse-Software, um die Funktionalität unserer Mobilgeräte-Software auf Ihrem Mobiltelefon besser zu verstehen. Diese Software kann Informationen aufnehmen, wie zum Beispiel die Häufigkeit, mit der Sie die App verwenden, die Events, die innerhalb der App passieren, aggregierte Nutzungsdaten, Performance-Daten und den Ort, von dem Sie die App heruntergeladen haben. Wir verknüpfen die Informationen, die wir in der Analyse-Software speichern, nicht mit Informationen, die Sie innerhalb der App angeben und die Sie persönlich identifizieren.

Standortdaten. Wenn Sie die Glassdoor Website über ein Mobilgerät aufrufen, können wir Ihren Standort erheben, wenn Sie diese Funktion aktiviert haben. Selbst wenn Sie kein Mobilgerät verwenden, könnte ihr ungefährer Standort über die IP-Adresse Ihres Geräts oder die URLs, die wir erhalten, erkennbar sein.

Empfänger/Informationen, die Dritte von Glassdoor erhalten

Über „Web Beacons” (auch bekannt als Internet Tags, Pixel Tags, Tracking- bzw. Zählpixel, und Transparente GIFs) auf unserer Website können Dritte Informationen, wie die IP-Adresse des Gerätes, die URL der Webseite, die Zeit, in der die Seite angesehen wurde, die Art des genutzten Browsers und alle weiteren Informationen in Cookies, die möglicherweise von dem Dritten gesetzt worden sind, erheben.

Unsere Partner verwenden auch Cookies oder ähnliche Technologien um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, Bewegungen von Nutzern auf der Website zu verfolgen, sowie demographische Informationen über unsere Benutzerbasis als Ganze zu sammeln. Sie können die Nutzung von Cookies individuell auf Browser-Ebene kontrollieren. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, Cookies zu deaktivieren, kann dies Ihre Nutzung von bestimmten Features oder Funktionen auf unsere Website oder unserem Services einschränken.

Wenn Sie auf Werbung, die von Dritten veröffentlicht wurde, reagieren oder über die Glassdoor Website Informationen Dritten zur Verfügung stellen, erhalten diese Dritten diese Informationen. Diese Informationen unterliegen dann der jeweiligen Datenschutzerklärung der Dritten.

Wenn Sie auf die Glassdoor Website über die Seiten sozialer Netzwerke, von anderen Websites oder mit Geräten, die es Dritten erlauben, Informationen von oder über Sie zu erheben, kommen, erhalten diese Dritten Informationen über Sie. Diese Informationen unterliegen der jeweiligen Datenschutzerklärungen der Dritten.

„Do Not Track”-Signale

Zurzeit reagieren wir nicht auf „Do Not Track”-Signale und ähnliche Einstellungen oder Mechanismen. Wenn Sie die Glassdoor Website benutzen, versuchen wir Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Erfahrung zu bieten.

Wie wir Informationen nutzen / Zwecke

Wir können die von uns erhobenen Informationen nutzen,

  • um Ihnen personalisierte Inhalte, von Glassdoor angebotene Services, sowie Werbeinhalte und -services zu bieten;
  • um die Arbeitgeberberichte, Berichte von Vorstellungsgesprächen, Gehaltsberichte, und andere Inhalte, die Sie zum Wohle unserer anderen Nutzer zur Verfügung stellen, zu moderieren und anzuzeigen;
  • um die Funktionen, die Leistung und den Support der Seite anzupassen und zu verbessern;
  • um Ihnen, wenn Sie durch ein Soziales Netzwerk mit der Glassdoor Website verbunden sind, passende Informationen von Ihren Freunden und verbundenen Personen beim Sozialen Netzwerk anzuzeigen und um es Ihnen zu ermöglichen, Berufs- und Profilinformationen mit diesen zu teilen;
  • um passende Werbung einschließlich interessensbasierter Werbung von uns und Dritten bereitzustellen, was bedeuten kann, dass wir Informationen, die sich nicht auf eine Person beziehen lassen, wie etwa Ihre Berufsbezeichnung, an werbende Dritte weitergeben;
  • um Arbeitgebern Personalbeschaffungsdienste anzubieten;
  • für interne Betriebsabläufe, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalysen, Tests, Forschung und Verbesserung der Dienste;
  • um mit Ihnen bezüglich unserer Dienste zu kommunizieren;
  • um Ihre Nutzung der Glassdoor Website zu analysieren und die Glassdoor Website zu verbessern;
  • um aggregierte und statistische Daten zu erstellen, die Sie nicht individuell identifizieren und die wir kommerziell verwerten können;
  • für andere Zwecke, in die Sie im Rahmen der Verwendung der Glassdoor Website gesondert einwilligen.

Wenn Sie ein individuelles Nutzerkonto auf Glassdoor einrichten, erstellen wir ein Mitgliedsprofil für Sie (ein „Profil“), das persönliche Informationen über Sie enthält, die Sie bereitstellen. Wir aktualisieren Ihr Profil mit Informationen, die wir aus Lebensläufen entnehmen, die Sie auf Glassdoor hochladen. Sie können uns die Erlaubnis erteilen, Informationen aus Ihrem Profil mit potenziellen Arbeitgebern, Recruitern und anderen zu teilen. Abhängig von den Einstellungen zur Sichtbarkeit, über die Sie Kontrolle haben, werden Abonnenten von Services, die wir zukünftig möglicherweise einführen, in der Lage sein die Informationen auf Ihrem Profil zu sehen. Da Anonymität auf Glassdoor wichtig ist, beinhaltet Ihr Profil keine Informationen oder Links zu Informationen über die Bewertungen oder Gehaltsangaben, die Sie auf Glassdoor abgeben.

Wie wir Informationen teilen / Empfänger

Wir geben weder Ihr persönliches Konto, noch Ihre personenbezogenen Informationen oder Nutzungsdaten Dritten preis, außer in folgenden Fällen:

  • Mit Ihrer Einwilligung;
  • Wir nutzen Diensteanbieter auf der ganzen Welt (einige davon gehören zu unserer Unternehmensgruppe, andere nicht). Diese unterliegen strengen Vertraulichkeitsvereinbarungen. Sie helfen uns, unseren Dienst zu erbringen und unser Geschäft zu führen. (Zum Beispiel werden, wenn Sie Kreditkartendaten auf der Glassdoor Website in Verbindung mit einem Einkauf eingeben, diese Informationen in den meisten Fällen direkt von Ihrem Browser zu einem dritten Diensteanbieter gesendet, den wir zur Abwicklung von Kreditkartenzahlungen nutzen. Wir speichern diese Informationen nicht auf unseren Servern. Dem Diensteanbieter ist es nicht gestattet, diese von Ihnen bereitgestellten Informationen für andere Zweck als die Kreditkartenverarbeitung in unserem Namen zu nutzen. Dazu gibt es Ausnahmen, nämlich im Fall von Arbeitgebern sowie bei Personen, die ausgewählte Produkte von Glassdoor erwerben, indem sie Kreditkartendaten auf der Glassdoor Website eingeben. Diese Informationen werden in unserer sicheren Abrechnungssoftware, getrennt von all unseren anderen Nutzer- und Kundendaten, gespeichert); diese Unternehmen sind autorisiert, Ihre personenbezogenen Informationen zu verwenden, soweit dies erforderlich ist, um diese Services an uns zu erbringen;
  • Wir geben aggregierte Nutzungsstatistiken weiter; diese ermöglichen es nicht, Sie individuell zu identifizieren;
  • Wir werden Informationen in Übereinstimmung mit anwendbarem Recht weitergeben, wenn eine solche Weitergabe notwendig ist, (1) um geltende Gesetze einzuhalten oder um Vorladungen, strafbewährten Anordnungen oder gerichtlichen Entscheidungen Folge zu leisten; (2) um unsere Glassdoor Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie durchzusetzen; (3) wenn wir glauben, dass eine Weitergabe notwendig oder angemessen ist, um Personenschäden oder finanzielle Verluste zu verhindern oder in Verbindung mit einer Ermittlung aufgrund einer verdächtigen oder tatsächlichen rechtswidrigen Handlung; oder (4) in anderen Fällen, in denen wir dies als notwendig erachten, um Eigentum und Rechte von uns, den Nutzern unserer Dienste, oder Dritter zu schützen und zu verteidigen. Unsere allgemeine Vorgehensweise hinsichtlich zivilrechtlichen Vorladungen oder ordnungsgemäß zugestellten Aufforderungen, Nutzerdaten herauszugeben, ist, einen für Glassdoor bindenden Gerichtsbeschluss zu verlangen, bevor wir solche Informationen herausgeben;
  • Bei einer Umstrukturierung oder einem Verkauf unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte, können Ihre Daten unter der Voraussetzung übermittelt werden, dass der Erwerber die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Verpflichtungen akzeptiert, und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts;
  • Falls Sie sich für eine bestimmte Stelle über die Glassdoor Website bewerben, werden wir Ihre personenbezogenen Informationen an den Arbeitgeber, bei dem Sie sich bewerben, oder an jegliche Anbieter, mit denen der Arbeitgeber zusammenarbeitet, um Ihre Bewerbung zu verarbeiten, weitergeben;
  • Wir können Sie dazu einladen, Ihren Lebenslauf oder andere Informationen in einer allgemeineren Form bereitzustellen, und dann Dritten das Recht geben, diese Informationen einzusehen, abhängig von Sichtbarkeitseinstellungen, die Sie kontrollieren;
  • Möglicherweise geben wir bestimme Informationen weiter, die Sie nicht persönlich identifizieren, die aber einzigartig in Bezug auf Ihre Nutzung der Glassdoor Website sind, wie etwa Stellenbezeichnungen, die Sie bei Ihrer Registrierung oder in Ihrem Profil eingegeben haben. Beim Teilen dieser Informationen verknüpfen wir die Stellenbezeichnungen nicht mit Ihrem Namen, wenn wir diese Informationen anderen, wie zum Beispiel Werbenden, Personalvermittlern oder Arbeitgebern bereitstellen.

Cookie-Richtlinie und Ihre Wahlmöglichkeiten zu Werbung

Diese Cookie-Richtlinie beschreibt wie Glassdor, Inc. („Wir”, „Unser”, „Uns”) Cookies und ähnliche Technologien benutzt.Weitere Informationen zu unserem allgemeinen Umgang mit personenbezogenen Informationen finden Sie in unsere Datenschutzrichtlinie.

Cookies

Cookies sind kleine Datenpakete, die beim ersten Besuch einer Seite auf Ihrem Computer, Mobiltelefon oder einem anderen Gerät gespeichert werden. Wir verwenden Cookies, Web-Beacons, lokal freigegebene Objekte (manchmal auch als „Flash-Cookies“ bezeichnet), mobile Identifikatoren und ähnliche Technologien („Cookies“), mit deren Hilfe wir Sie auf der Glassdoor Website identifizieren, die Nutzung verbessern, die Nutzung von Glassdoor ermitteln und Werbung anbieten können. Durch die Benutzung der Glassdoor Website erklären Sie sich in Übereinstimmung mit den vorliegenden Bestimmungen zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies mit dem Ablegen von Cookies in Ihrem Browser einverstanden. Cookies können auch von anderen Websites gesetzt werden, die Inhalte auf der Seite, die Sie besuchen, haben. Um mehr über unsere Partner und wie diese Cookies verwenden zu erfahren, klicken Sie hier. Nachdem Sie sich auf der Glassdoor Website registrieren, können wir Informationen, die wir mithilfe von von uns oder von Partnern gesetzten Cookies sammeln, mit anderen Informationen, die wir von Ihnen erhalten, verknüpfen. Die Überlassung Ihrer Daten via Cookies ist freiwillig. Die Nutzung von Cookies kann die Sammlung, Verarbeitung und/oder die Nutzung von persönlichen Daten in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes einschließen, die nicht das gleiche Level an Datenschutz wie Ihr Land gewährleisten.

Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Wir verwenden zwei Arten von Cookies auf der Glassdoor Website: „Sitzungscookies“ und „dauerhafte Cookies“. Sitzungscookies sind temporäre Cookies, die solange auf Ihrem Gerät verbleiben, bis Sie die Glassdoor Website verlassen. Ein dauerhafter Cookie bleibt auf Ihrem Gerät für sehr viel länger, bis Sie ihn von Hand löschen (wie lange der Cookie bestehen bleibt hängt von der Dauer oder „Lebenszeit“ des jeweiligen Cookies und ihren Browser Einstellungen ab).

Wofür werden Cookies verwendet?

Cookies können Informationen über Sie und Ihre Nutzung der Glassdoor Website übermitteln, wie zum Beispiel Ihren Browsertyp, Sucheinstellungen, Stellenbezeichnungen, Informationen hinsichtlich Werbung, die Ihnen angezeigt worden ist oder die Sie angeklickt haben, und Datum und Zeitpunkt Ihrer Nutzung. Mit Ausnahme eines Identifikations-Cookies, den wir registrierten Konten zuweisen, um Betrug durch Glassdoor-Mitglieder auszuschließen, können Cookies zu einzigartigen Informationen verweisen, wie zum Beispiel Stellenbezeichnungen, die Sie bei der Registrierung Ihres Profils angegeben haben. Diese sind jedoch nicht mit Ihrem Namen verknüpft.

Im Folgenden beschreiben wir zusätzliche Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden:

Zweck
Erläuterung
Authentifizierung
Wir verwenden Cookies, um zu bestimmen ob Sie sich bei der Glassdoor Website angemeldet haben oder nicht und, um Ihre Anmeldung während Ihres Besuchs aufrecht zu erhalten, während Sie verschiedene Seiten besuchen.
Sicherheit
Wir verwenden Cookies, um Sicherheitsfunktionen zu ermöglichen und zu unterstützen, um Betrug zu verhindern, und, um Ihre Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen.
Einstellungen und Funktionen
Wir verwenden Cookies, um Funktionen zu ermöglichen, die uns helfen, Ihnen personalisierten Inhalt, wie etwa dem Anzeigen Ihrer letzten Suchanfragen, bereitzustellen.
Werbung
Wir verwenden Cookies, um Werbung auszuliefern, auszuwerten und zu verbessern, in dem wir zum Beispiel Informationen über Sie nutzen, um Ihnen auf und außerhalb der Glassdoor Website relevante Werbung anzubieten. Unsere Partner können einen Cookie verwenden, um festzustellen, ob Ihnen eine Werbung bereits angezeigt worden ist, oder wie diese abschnitt, oder um uns darüber zu informieren, wie Sie mit einer Werbung interagiert haben.
Analytik und Leistung
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie unsere Besucher die Glassdoor Website benutzen und um die Leistung der Seite zu überwachen. Diese Cookies helfen uns, Fehler zu identifizieren und zu beheben, mehr Wissen über Dienste zu erlangen und diese zu verbessern, verschiedenen Funktionen zu erforschen und zu testen, und zu beobachten, wie unsere Besucher unsere Seiten erreichen.

Wahlmöglichkeiten bezüglich Werbung und Verwaltung von Cookies

Glassdoor arbeitet mit verschiedenen Dritten, um Ihnen personalisierte, interessenbasierte Werbung anzubieten. Wir können auf und außerhalb der Glassdoor Website Werbung an Sie richten unter Nutzung:

  • von Cookies (auf und außerhalb von Glassdoor) und IP-Adresse;
  • den Standortdaten des Mobilgeräts, soweit Sie die Standortbestimmung in Ihrem Gerät eingeschaltet haben;
  • der IP-Adresse sowie von Mitgliedern bereitgestellte Profilinformationen;
  • Ihrer Nutzung der Glassdoor Website (zum Beispiel, Ihres Glassdoor Suchverlaufs); und
  • von Informationen Dritter (einschließlich Werbepartnern, Herausgebern und Dienstleistern für die Datenaggregierung), denen wir uns bei der Auslieferung relevanter Werbung an Sie bedienen.

Wir arbeiten mit Dritten, wie etwa Google Analytics, um Analysedienste anzubieten, welche die auf Ihrem Gerät befindlichen Cookies nutzen können, um das Abschneiden von Werbung zu messen und allgemein den Verkehr zu Glassdoor zu erfassen. Zusätzlich haben wir Google Analytics Demographics and Interest Reporting, umgesetzt, welches Cookie Informationen kategorisiert, so dass wir und dritte Diensteanbieter Ihnen besser Werbung, die relevant und nützlich für Sie ist, auf der Glassdoor Website und verschiedenen Webseiten im Internet liefern können. Sie können das Tracking durch die Dienste Google Analytics und Google Analytics Demographics and Interest Reporting ablehnen, indem Sie Google Ads Einstellungen besuchen oder indem Sie die Google Analytics Opt-Out Browser Erweiterung herunterladen.

Sie können die Cookie-Platzierung oder gezielte Werbung durch werbende Dritte und Werbenetzwerke möglicherweise ablehnen, indem Sie die folgenden Links besuchen: Network Advertising Initiative; Digital Advertising Alliance; European Interactive Digital Advertising Alliance (für Nutzer in der EU); The Digital Advertising Alliance of Canada (für Nutzer in Canada); oder Sie können den opt-out Anweisungen der hier aufgelisteten einzelnen Werbenetzwerke, Analyseanbieter oder anderen werbenden Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, folgen. Sie werden weiterhin allgemeine Werbung von Unternehmen erhalten, die nicht von diesen opt-out Hilfsmitteln umfasst sind.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, das Speichern einiger (aber nicht aller) Cookies zu deaktivieren, indem Sie die Browser-Einstellungen auf „Cookies ablehnen“ setzen. Dies kann allerdings die Nutzung der Website beeinträchtigen. Zudem können Sie Ihre Cookies in Ihren Browser-Einstellungen kontrollieren, verwalten und/oder löschen. Weitere Informationen über das Löschen und die Steuerung von Cookies finden Sie unter AboutCookies.org.

Wenn Sie die Standortdaten für die mobile Version der Glassdoor Website (einschließlich der Versionen, die als native Apps installiert werden) aktivieren, können wir Ihre Standortdaten nutzen, um ortsbezogene Werbung und Angebote für Unternehmen und Arbeitgeber in Ihrer Umgebung an Sie auszuliefern. In diesen Fällen teilen wir Ihren Standort nicht dem Werbetreibenden oder dem Werbenetzwerk mit; vielmehr bieten wir dem Werbetreibenden oder dem Werbenetzwerk Mittel, um Werbung an Nutzer durchzuleiten, die sich in bestimmten Gebieten oder innerhalb bestimmter Postleitzahlen befinden. Sie können die Standortdienste jederzeit in Ihren Privatsphäre-Einstellungen Ihres Geräts oder in den Einstellungen der Glassdoor native App deaktivieren.

Bitte beachten Sie: Falls Werbung oder andere Funktionen auf der Glassdoor Website von Dritten bereitgestellt werden, können diese Dritten auch eigene Cookies gemäß ihrer eigenen Datenschutzerklärungen und -richtlinien setzen und verwenden. Glassdoor hat keinen Zugang zu oder Kontrolle über diese Cookies.

Andere wichtige Datenschutzinformationen

Wahlmöglichkeit bezüglich Ihrer personenbezogenen Informationen

Auf Nachfrage stellt Ihnen Glassdoor Informationen dazu bereit, ob wir jegliche Ihrer persönlichen Daten speichern. Sie können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese korrigieren oder deren Löschung anfordern, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden oder uns hier kontaktieren. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist beantworten.

Sie können Ihre Kontoeinstellungen auf der Seite „Kontoeinstellungen” auf der Glassdoor Website verwalten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit es abzulehnen („Opt-Out”), dass Ihre personenbezogenen Informationen für bestimmte Zwecke genutzt werden, sich für den Erhalt von Newslettern und Marketing-E-Mails zu entscheiden („Opt-In”) und Newsletter und Marketing-E-Mails abzubestellen.

Wir können Ihnen Benachrichtigungen und, wenn und soweit Sie sich dafür entschieden haben, Werbemitteilungen oder andere Nachrichten zusenden, indem wir die Kontaktinformationen (z. B. Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Mobilgeräteerkennung) verwenden, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, als Sie sich registriert haben oder als Sie bei uns Informationen angefordert haben. Sie können ablehnen, in Zukunft optionale Nachrichten zu erhalten, indem Sie den Anweisungen folgen, die in jeder Nachricht enthalten sind. Außerdem können Sie in Bezug auf die meisten E-Mails, die Sie von uns erhalten, den Empfang steuern, indem Sie Ihre E-Mail-Einstellungen in den „Mein Konto” Einstellungen auf der Website bearbeiten. Sie müssen separat Blog-E-Mail-Updates ablehnen („Opt-Out”), indem Sie sich von jedem Blog abmelden. Sie können mobile Push-Mitteilungen im Bereich "Ich" in der mobilen App verwalten. Sie werden uns nicht für nicht-erhaltene Mitteilungen verantwortlich machen.

Wir können Ihnen dienstbezogene Mitteilungen zusenden, wenn wir annehmen, dass dies notwendig ist. Grundsätzlich können Sie den Empfang dieser Mitteilungen, die nicht überwiegend werbender Art sind, nicht ablehnen. Wenn Sie diese Mitteilungen nicht erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Konto zu deaktivieren.

In manchen Fällen können Sie den Umfang der Informationen, die wir automatisch erheben, beschränken oder dies ganz stoppen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie verhindern, dass wir solche Informationen erhalten oder dies beschränken, beachten Sie bitte den Abschnitt Cookie-Richtlinie und Ihre Wahlmöglichkeiten zu Werbung.

Schließen Ihres Kontos

Falls Sie Ihr Konto komplett löschen möchten, können Sie das in Ihren Kontoeinstellungen auf der Glassdoor Website tun. Für eine detaillierte Anleitung, lesen Sie bitte diesen Artikel in unserem Hilfebereich. Nach der Löschung des Kontos haben Sie keinen vollständigen Zugang mehr zu Gehältern, Bewertungen sowie Fragen in Vorstellungsgesprächen und jeglicher von Ihnen geposteter Inhalt wird von der Seite entfernt. Alle erhobenen personenbezogenen Informationen werden aus unseren aktiven Datenbanken gelöscht, können jedoch in unseren Archiven verbleiben um unseren rechtlichen Verpflichtungen zu entsprechen, Streitfälle zu lösen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Sicherheitsvorkehrungen

Sicherheit. Wir setzen physische, elektronische und verwaltungstechnisches Maßnahmen ein, um Informationen, die wir online erheben, zu schützen. Dennoch kann kein Unternehmen Sicherheitsrisiken vollständig ausschließen, daher können wir keine Garantien für irgendeinen Teil unserer Dienste geben. Sie sind dafür verantwortlich, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort geheim zuhalten. Nachdem Sie sich bei uns registriert haben, werden wir Sie niemals nach Ihrem Passwort fragen. Bitte erstellen Sie ein einmaliges Passwort für Ihr Glassdoor Konto und nutzen Sie es nicht für andere Webdienste oder Anwendungen. Teilen Sie Ihr Passwort niemandem mit.

Hinweise für eine verantwortungsvolle Stellensuche. Wir überwachen die Glassdoor Website aktiv mit Blick auf Stellenanzeigen, die unsere Nutzungsbedingungen verletzen. Wenn wir betrügerische Handlungen erkennen, entfernen wir die Stellenanzeige von der Glassdoor Website. Dennoch können betrügerische Stellenanzeigen bisweilen auftreten und wir bitten Sie dringendst bei Ihrer Stellensuche Vorsicht walten zu lassen. Bitte berücksichtigen sie die folgenden Hinweise bei der Durchführung Ihrer Stellensuche:

  • Senden Sie kein Geld an potenzielle Arbeitgeber.
  • Geben Sie keine persönlichen oder finanziellen Informationen an einen neuen Arbeitgeber per E-Mail weiter.
  • Lösen Sie keine Schecks ein und führen Sie keine Geldtransfers für Ihren Arbeitgeber durch
  • Vorsicht bei Stellenanzeigen, die Sie darum bitten Ihren Lebenslauf an eine E-Mail-Adresse zu senden, die kostenlos eingerichtet wurde (z.B. Gmail, Yahoo etc.)
  • Beziehen sie keine sensiblen Informationen in Ihren Lebenslauf ein, wie zum Beispiel Ihre Sozialversicherungsnummer.
  • Vorsicht bei Stellenanzeigen mit Schreibfehlern und schlechter Grammatik.
  • Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich so.
  • Machen Sie Ihre Hausaufgaben. Stellen Sie sicher, dass Sie zu jeder für Sie interessanten Stellenausschreibung weitere Informationen recherchieren.

Wenn Sie eine verdächtige Stellenanzeige entdecken, nehmen Sie bitte hier Kontakt mit uns auf. Wenn Sie glauben, Sie könnten Opfer eines Betrugsversuchs geworden sein, wenden Sie sich umgehend an Ihre zuständige Polizeidienststelle und informieren Sie Glassdoor.

Datenschutz von Minderjährigen. Die Glassdoor Website ist nicht für Minderjährige gedacht. Minderjährige benötigen das elterliche Einverständnis um die Glassdoor Website zu nutzen. Minderjährigen unter 13 Jahren ist es ausdrücklich untersagt die Glassdoor Website zu benutzen oder irgendwelche personenbezogenen Informationen anzugeben. Falls Sie erfahren, dass ein Kind uns ohne elterliches Einverständnis personenbezogene Informationen zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte hier. Wenn wir erfahren, dass ein Kind unter 13 Jahren uns ohne elterliches Einverständnis personenbezogene Informationen zur Verfügung gestellt hat, entfernen wir diese Informationen und löschen das Konto des Kindes.

Datenkontrolle

Für die Informationen, die wir mittels der Glassdoor Website über Sie erheben, verarbeiten und/oder nutzen, ist die Glassdoor, Inc., Mill Valley, California, verantwortliche Stelle. Diese Daten werden in den USA gespeichert, d.h. in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes, das möglicherweise nicht das gleiche Level an Datenschutz anbietet, wie das Land, in dem Sie sich befinden.

Teilnahme am EU-US Privacy Shield

Glassdoor und seine Tochterunternehmen, einschließlich Glassdoor Global Limited und Glassdoor Hiring Solutions Ireland Limited nehmen am EU-US Privacy Shield Framework teil und bestätigen, dass sie dieses einhalten. Glassdoor hat sich dazu verpflichtet, alle aus Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU) erhaltenen personenbezogenen Daten im Vertrauen auf das Privacy Shield Framework den anwendbaren Prinzipien des Frameworks zu unterziehen. Um mehr zum Privacy Shield Framework zu erfahren, besuchen Sie bitte die Privacy Shield Liste des U.S. Department of Commerce unter https://www.privacyshield.gov/list.

Glassdoor ist verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die es unter dem Privacy Shield Framework erhält, und leitet anschließend an einen Dritten weiter, wobei es als Vertreter an seiner Stelle agiert. Glassdoor steht für alle Weiterleitungen von personenbezogenen Daten aus der EU im Einklang mit den Privacy Shield Prinzipien, einschließlich der Weiterleitung der Haftungsregelungen.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die entsprechend des Privacy Shield Framework erhalten oder weitergeleitet werden, unterliegt Glassdoor den regulatorischen Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission. In bestimmten Fällen kann Glassdoor dazu verpflichtet sein, personenbezogene Daten als Antwort auf gesetzliche Anfragen von öffentlichen Behörden herauszugeben, einschließlich des Zwecks, Anforderungen zur nationalen Sicherheit oder gesetzliche Anforderungen einzuhalten.

Wen Sie ungelöste Datenschutzbedenken haben, die wir nicht zufriedenstellend angesprochen haben, kontaktieren Sie bitte (kostenlos) unseren Streitschlichtungsanbieter in den USA unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Unter bestimmten Bedingungen, die detailliert auf der Privacy Shield Website unter https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint beschrieben werden, sind Sie berechtigt, ein bindendes Schlichtungsverfahren zu berufen, wenn andere Streitbeilegungsverfahren erschöpft wurden.

Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie von Zeit zu Zeit überarbeiten, indem wir eine aktualisierte Version auf der Glassdoor Website posten. Die überarbeitete Datenschutz- und Cookie-Richtlinie ist unmittelbar wirksam für nicht registrierte Benutzer und Benutzer, die am oder nach dem Überarbeitungsdatum Konten registrieren. Für Benutzer, die Konten vor dem Überarbeitungsdatum registriert haben, wird sie innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Überarbeitungsdatum wirksam. Wenn wir eine Änderung vornehmen, die unserem Glauben nach Ihre Rechte wesentlich reduziert oder Ihre Verantwortlichkeiten wesentlich vergrößert, werden wir Sie per E-Mail (gesendet an die E-Mail-Adresse, die in Ihrem Konto hinterlegt ist) oder per Benachrichtigung auf dieser Website vor dem Inkrafttreten der Änderung benachrichtigen. Auch unter anderen Umständen stellen wir möglicherweise einen Hinweis zu der Änderung bereit. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu überprüfen, um die aktuellsten Informationen zu unseren Bedingungen zu lesen. Ihre kontinuierliche Nutzung der Glassdoor Website unterliegt der aktuellsten wirksamen Version dieser Bestimmungen zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies.

Kontaktieren Sie uns

Falls Sie Fragen oder Anregungen bezüglich unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Glassdoor, Inc.
Attn: Legal Department
100 Shoreline Highway
Mill Valley, CA 94941
USA