Fragen in Vorstellungsgesprächen bei UBS | Glassdoor.at

Fragen in Vorstellungsgesprächen bei UBS

Aktualisiert am 5. Mai 2018
45 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
73%
15%
12%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
76%
9%
6%
3
3
3

Schwierigkeit

3,1
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht

Gesprächsbewertungen

Filter

Sortieren: BeliebtheitDatumSchwierigkeit

Filter

Sortieren: BeliebtheitDatumSchwierigkeit
Bewertungen geschrieben in:Deutsch (48), Englisch (1598), Französisch (11), Niederländisch (1)
  1.  

    Auditor-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Zürich (Schweiz)
    Angebot angenommen
    Negative Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich persönlich beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 5 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im August 2017 bei UBS (Zürich (Schweiz)).

    Vorstellungsgespräch

    Gut - viele Interviews, viele Fragen zum Job, das Gespräch war meistens sehr unterschiedlich, sehr langer Bewerbunbgsprozess, immer wieder Verschiebungen von den Gesprächen auf anderes Datum, keine klare Kommunikation von HR zu nächsten Schritten.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  2. Hilfreich (3)  

    Softwareentwickler-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Zürich (Schweiz)
    Angebot abgelehnt
    Negative Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Der Vorgang dauerte 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im März 2010 bei UBS (Zürich (Schweiz)).

    Vorstellungsgespräch

    Der erste Kontakt war ein Telefongespräch mit sowohl technischen Fragen als auch allgemeinerer Konversation über mich. Die üblichen, grundlegenden Java-Fragen wurden gestellt: hashCodes/Equal und ihr Nutzen in HashMaps etc. Vor allem Fragen die sicherstellen sollen, dass Sie wissen oder zumindest schonmal darüber nachgedacht haben, was unter den Java-APIs vor sich geht. Das Telefonat dauerte etwa 40 Minuten.

    Darauf folgte ein persönliches Vorstellungsgespräch in der Schweiz. Das Gespräch war eher dasselbe, technische Interview mit drei Teams im Laufe des Nachmittags. Die Interview-Technik variiert zwischen Teams, aber Sie können ein bekanntes EDV-Problem erwarten, das sie durchnehmen müssen. Denken Sie daran, dass die richtige Antwort nicht immer so wichtig ist wie dem Befrager zu zeigen, wie Sie denken und handeln. Andere Teams wollten nur über meinen Lebenslauf, die Rolle und warum ich in die Schweiz ziehen möchte reden.

    Die Büro-Tour war kurz, aber von dem, was ich sehen konnte, waren die offenen Bereiche sehr ruhig (Ihre Entscheidung, ob gut oder schlecht) und Schreibtische schienen gut ausgestattet, auch wenn es Entwickler mit nur einem Bildschirm oder einfach einem Laptop gab.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Erklären Sie, weshalb ein effizienter Hashcode-Algorithmus nötig ist, um eine effiziente Hashtabelle zu erstellen, sprich, warum die Rückgabe von 1 kein guter Plan ist.   1 Antwort
    • Erklären Sie die Daten   Frage beantworten
  3.  

    Wealth Management Intern-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 1 Woche. Vorstellungsgespräch absolviert im Februar 2016 bei UBS.

    Vorstellungsgespräch

    Sehr angenehm. sehr zuvorkommend. 2 Mitarbeiter: Betreuer und Filialleiter. Sehr nette Gesprächsrunde keine fiesen fragen. Es wurden nicht viele Fragen gestellt. Musste mich selber vorstellen. War zu einfach. Wenn ich fragen hatte, wurde sehr aufmerksam zugehört. War sehr unerwartet, dass die Gesprächsrunde so schnell und einfach ist.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Stellen sie sich vor ein Kunde ruft an und sagt die Aktien sinken, was antworten sie dem?   1 Antwort

  4.  

    Intern-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Zürich (Schweiz)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Juni 2017 bei UBS (Zürich (Schweiz)).

    Vorstellungsgespräch

    Sehr freundliches und entspanntes Gespräch, mehr Dialog als ein einseitiges Interview. Zuerst Gespräch mit dem Vorgänger, dann Interview mit dem Vorgesetzten. Gespräch mit dem Vorgänger zum Kennenlernen, Besprechen des Lebenslauf und der Aufgaben im Job. Gespräch danach mit Vorgesetztem und Vorgänger gemeinsam als formelleres Interview. Themen Lebenslauf und bisherige Erfahrungen, Kompetenzen und Fähigkeiten, fachliche Fragen mit hypothetischen Situationen die zu bewerten waren, Brainteaser und Rechenaufgaben.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  5.  

    Graduate Program-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Zürich (Schweiz)
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 2 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im November 2017 bei UBS (Zürich (Schweiz)).

    Vorstellungsgespräch

    1. Direkt nach der Online-Bewerbung habe ich eine Einladung zum Online-Test bekommen. Der Online-Test besteht aus zwei Teilen - kulturelle Fragen und analytische Aufgaben (fast nur Mathe-Aufgaben). Für den Test hat man Zeitlimit.

    2. Direkt nach dem Bestehen des Online-Tests habe ich eine Einladung zum Video-Interview bekommen. Das Video-Interview wird aufgezeichnet, sodass man die Fragen als Statements vor der Kamera beantworten soll.
    Das Interview hatte 7 Fragen mit jeweils 1,5-2 Minuten Vorbereitungszeit und 2-2,5 Min Antwortzeit. Alles wird super erklärt.

    3. Scheinbar ist der letzte Schritt ein Assessment vor Ort. Soweit habe ich es aber nicht geschafft.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Was sind die wichtigsten Qualitäten für eine Karriere in einer globalen Bank?   Frage beantworten

  6.  

    Senior Business Analyst-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Bern (Schweiz)
    Angebot angenommen
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert bei UBS (Bern (Schweiz)).

    Vorstellungsgespräch

    Vorstellung durch beide Seiten (Arbeitgeber und Bewerber), anschliessend Besprechung Tasks/Aufgaben sowie zukünftige Entwicklung/Geschäfts- Potenziale in der Abteilung. Anschliessend Diskussion Erfahrungen und Anforderungen sowie Vorstellug des weiteres Bewerbungs und Selektions Verfahren. Abschied und Verbleib/ Mitteilung Entscheid wann.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  7.  

    Praktikant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Zürich (Schweiz)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Februar 2016 bei UBS (Zürich (Schweiz)).

    Vorstellungsgespräch

    Das Gespräch bestand aus 2 Teilen, im ersten mit den 2 zukünftigen Linienvorgesetzten (1 Stunde), im zweiten mit dem Chef eines anderen Teams. Die Fragen waren sinnvoll und ein Case war zu lösen. Danach folgte ein telefonisches HR Gespräch.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

  8.  

    Praktikant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Zürich (Schweiz)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 6 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Juni 2012 bei UBS (Zürich (Schweiz)).

    Vorstellungsgespräch

    Ich bewarb mich durch die Webseite und wurde für zwei Telefon-Interviews - eines mit dem Linienmanager und das zweite mit der Personalabteilung - kontaktiert.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  9.  

    Compliance-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Frankfurt (Deutschland)
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 6 Tage. Vorstellungsgespräch absolviert im November 2016 bei UBS (Frankfurt (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Angenehme und freundliche Gesprächsatmosphäre, zwei Mitarbeiter im Gespräch, Fragen zum Studium, Fragen zum Grundverständnis von Compliance, Fragen zu Stärken und Schwächen, Englischkenntnisse wurden im Gespräch geprüft, Arbeitsalltag eines Compliance Officers wurde anschaulich beschrieben und erklärt

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  10. Hilfreich (9)  

    Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Zürich (Schweiz)
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Schweres Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Der Vorgang dauerte 2 Tage. Vorstellungsgespräch absolviert im Dezember 2010 bei UBS (Zürich (Schweiz)).

    Vorstellungsgespräch

    Der erste Schritt bei UBS war der Online-Test, in dem es um Zahlenverständnis und logisches Denken (Muster, bei denen man das richtige Bild auswählen soll), allesamt logische Verschiebung, ging. Wenn man erfolgreich ist, wird die Bewerbung an den Abteilungsleiter Ihrer Wahl weitergeleitet, in meinem Fall Foreign Exchange / Geldmarkt. Wenn die Abteilung interessiert ist, gibt sie HR Bescheid, die wiederum Interviewdatum und -zeit mit Ihnen vereinbaren (natürlich werden Sie zu diesem Zeitpunkt von einem Trainee oder so kontaktiert).

    Erstgespräch dauert 30 Minuten mit der Personalabteilung. Sie werden Ihnen Fragen über Sie selbst stellen, warum Sie dieses Programm ausgewählt haben, warum Sie in der Schweiz arbeiten wollen und so weiter. Deutsch ist ein Plus für die Positionen in der Schweiz. Wenn Sie also in Ihrem Lebenslauf angegeben haben, dass Sie Deutsch sprechen, wird die HR Sie bitten, ein paar Fragen auf Deutsch zu beantworten.

    Das zweite Interview dauert anderthalb Stunden und Sie sprechen mit dem Abteilungsleiter und vielleicht mit seinem Vorgesetzten, in jedem Fall ist einer der Chef des anderen. Nach einer sehr sehr langen Beschreibung ihrer Rolle, die Sie nicht verstehen, weil Sie nervös sind und stattdessen die Zeit lieber nutzen würden, um sich einzugewöhnen (Credit Suisse war das ganze Gegenteil: die ersten Fragen waren dazu da, mich zu beruhigen) stellt man Ihnen Fragen über Ihre Erfahrungen, aber auch Fragen über den Finanzmarkt, obwohl Sie sich für eine IT-Rolle beworben haben. Meine Fragen waren:

     - Nennen Sie mir ein Problem, das mit Zahlungen entsteht, aus IT-Sicht.

     - Was ist eine Option (ich wusste nicht, was es war)?

     - Was macht Investment Banking (ich habe die definitiv vermasselt, weil ich nur Emission von Wertpapieren gesagt habe, obwohl im Namen der Abteilung, in der ich mich beworben hatte, ein anderes Produkt genannt wurde, das IB herausgab)?

    Ich würde sagen, das Gespräch war schwer, nicht nur, weil der Fokus auf Finanzen lag, obwohl es sich um eine IT-Rolle handelte, sondern auch, weil die Interviewer irgendwie den Eindruck machten von „Wir sind UBS und wir sind die Besten" und in ihren Fragen der generelle Ansatz war "OK, sehen wir mal, ob Sie in der Lage sind, eine Antwort auf diese Frage zu finden ..." und nicht das Interesse an den Antworten. Das gute daran ist, dass, soweit ich gesehen habe, es das einzige Unternehmen ist, das abgelehnte Kandidaten wirklich gut behandelt: Sie rufen persönlich an, auch um eine negative Rückmeldung zu geben, angeblich können Sie der Personalabteilung auch Fragen stellen, was ich nicht getan habe, da ich dieses Ergebnis erwartet hatte und ich irgendwie wusste, was das Problem war.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!