Fragen in Vorstellungsgesprächen bei Robert Walters | Glassdoor.at

Fragen in Vorstellungsgesprächen bei Robert Walters

Vorstellungsgespräche bei Robert Walters

2 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
50%
0%
50%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
100%

Schwierigkeit

2,5
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Marketing Sales Consultant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Düsseldorf (Deutschland)
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Vorstellungsgespräch absolviert im Juli 2017 bei Robert Walters (Düsseldorf (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Das Gespräch hat mit einer Managerin und dem Direktor statt gefunden. Es war angenehm, locker und hat insegamt 3 stunden gedauert. Teilweise musste ich aufpassen mich nicht zu wiederholen, da einige Fragen sich wiederholt haben.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Wenn sie einen blanken vertrag von uns erhalten würden, wie würden sie es gestalten?   1 Antwort

  2.  

    Recruitement-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Angebot abgelehnt
    Negative Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über einen Personalvermittler beworben. Der Vorgang dauerte 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert bei Robert Walters.

    Vorstellungsgespräch

    Ich wurde online von einer Recruiterin des Unternehmens angeschrieben und auf die Stelle aufmerksam gemacht. Danach hatte ich ein einfaches, ca. halbstündiges Telefoninterview mit ihr und wenig später erfolgte die Einladung zum persönlichen Interview.

    Das persönliche Interview war ausschliesslich auf Englisch und man duzte sich. Es herrschte eine sympathische, unverkrampfte Atmosphäre. Zuerst stellten sich die beiden Interviewpartner vor, dann stellte man mir einige Fragen zum Recruiting und daraufhin konnte ich meine eigenen Fragen stellen. Nach einem kurzen Zwischenfeedback stellte man mir nochmals ein, zwei Fragen. Man sagte mir, dass ich in den nächsten Tagen eine Rückmeldung zu unserem Gespräch abgeben sollte. Insgesamt hatte ich bis dahin einen sehr guten Eindruck vom Unternehmen und den Interviewpartnern.

    Total unprofessionell war leider die Folgezeit: Nachdem ich sofort mein positives Feedback abgegeben hatte, hörte ich zwei Wochen lang nichts von RW, obwohl ich immer wieder telefonisch nachfragte. Angeblich konnte man sich noch nicht entscheiden, weil eine der verantwortlichen Personen in den Ferien war. Dann erhielt ich eine schriftliche Absage per Mail vom HR in Deutschland. Als ich eine persönliche Rückmeldung dazu wollte, wusste die betroffene Person in der CH nichts von der Absage (!). Ich wartete zwei weitere Wochen auf ein Feedback. Dann wollte man mich plötzlich zum zweiten Interview einladen und verschwieg die lange Wartezeit von vier Wochen und die Absage gänzlich (!). Ich entschied mich daraufhin, meine Bewerbung zurückzuziehen.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • -Wie bist Du auf uns gekommen?
      - Wie funktioniert Recruiting?
      - Welche Eigenschaften muss ein guter Recruiter haben?
      - Wie bist Du in der Vergangenheit mit Stress umgegangen?
      - Wo hast Du Dich sonst noch beworben?   Frage beantworten

Wir haben für dieses Unternehmen keine weiteren Bewertungen in Deutsch. Bewertungen anzeigen, die in der folgenden Sprache geschrieben sind: Englisch (147), Niederländisch (5), Französisch (3), Portugiesisch (2), Spanisch (1)

Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!