Fragen in Vorstellungsgesprächen bei Meltwater für International Management Trainee | Glassdoor.at

Fragen in Vorstellungsgesprächen bei Meltwater für International Management Trainee

Vorstellungsgespräche bei Meltwater

13 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
77%
8%
15%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
92%
8%

Schwierigkeit

2,6
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
Bewertungen geschrieben in:Deutsch (13), Englisch (58), Niederländisch (4)

 

International Management Trainee-Vorstellungsgespräch

Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Wien
Kein Angebot
Positive Erfahrung
Durchschnittl. Gespräch

Bewerbung

Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im März 2020 bei Meltwater (Wien).

Vorstellungsgespräch

Zuerst wurden zwei Interviews geführt, danach wurde ich zum Assessment Center eingeladen nach Wien eingeladen. Dort fand dann einen Vormittag lang ein Gruppengespräch mit anderen Kandidaten statt, die sich alle für unterschiedliche Standorte innerhalb der DACH Region beworben hatten. Von jedem Standort waren entsprechend zwei oder mehr Repräsentanten anwesend. Es wurde viel über Meltwater erzählt, zudem musste man ferner viel über sich selbst erzählen, was für viele/alle Kandidaten im Nachhinein an Selbstbeweihräucherung grenzte. Letztendlich wurden die Bewerber noch eine Runde weiter eingeladen, die während dem Gruppeninterview merklich dominant aufgetreten sind.

Fragen im Vorstellungsgespräch

Andere Bewertungen von Vorstellungsgesprächen für Meltwater

  1.  

    International Management Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Wien
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert im Dezember 2019 bei Meltwater (Wien).

    Vorstellungsgespräch

    Im Telefoninterview wurde natürlich näher darauf eingegangen, warum man zu Meltwater möchte und warum man sich selbst in einer Salesstelle sieht. Das Gespräch war zwar sehr kurz, jedoch sehr angenehm und für beide Seiten informativ. Zu Beginn wurde ich über die nächsten Bewerbungsschritte (AC in Wien) aufgeklärt, bevor es dann mit den Fragen losging. Bezüglich der Fragen gab es keine Überraschungen und man kann wirklich sagen, dass sehr freundlich auf das Gesagte eingegangen wurde. Zwei Tage nach dem Interview habe ich dann - wie am Anfang des Telefonats besprochen- Rückmeldung per E-Mail bekommen, was in meinem Fall die Einladung zum AC nach Wien beeinhaltete. Auch hierbei wurde man bestens über alle Formalitäten informiert. Das AC erfolgte dann schon in der Woche darauf und bestand aus Einzelpräsentationen sowie aus Gruppendiskussionen und -präsentationen. Zwischendrin hatte man noch die Möglichkeit in der Pause Mitarbeiter im Büro kennenzulernen und entsprechende Fragen loszuwerden. Insgesamt war es eine sehr angenehme, lockere Atmosphäre und man hatte wirklich den Eindruck, dass es um die Persönlichkeit der Bewerber und weniger um Lebenslaufspezifika ging

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Im Telefoninterview wurde natürlich näher darauf eingegangen, warum man zu Meltwater möchte und warum man sich selbst in einer Salesstelle sieht.   Frage beantworten

  2.  

    International Management Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert bei Meltwater.

    Vorstellungsgespräch

    Der Bewerbungsprozess ist sehr langwierig und man hat mehrere Gespräche mit verschiedenen Mitarbeitern. Diese sind jedoch alle sehr offen und freundlich. Da sie aus verschiedenen Abteilungen kommen (Personal und Vertrieb), kann man jeweils gezielte Fragen stellen und bekommt auch tiefere Einblicke. Sind die Gespräche erfolgreich, wird man zu einem Assessment Center eingeladen.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

  3.  

    International Management Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Wien
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte eine Woche. Vorstellungsgespräch absolviert im Jänner 2019 bei Meltwater (Wien).

    Vorstellungsgespräch

    1. Telefongespräch. Fragen zum CV. Warum Meltwater? Warum diese Position

    2. Persönliches Treffen. Warum Meltwater? Sie wollen sehen, dass du Leidenschaft für das Thema hast. Drei Case Studies wurden gefragt (auf der HP findest du einige).

    3. Assessment Center in Berlin - kann ich noch nichts dazu sagen, da es erst kommende Woche stattfindet

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  4.  

    International Management Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei Meltwater.

    Vorstellungsgespräch

    Ausschreibung zum International Management Trainee: Hinter der Stelle des International Management Trainees verbirgt sich schlicht und ergreifend eine Salesposition. Nach einem Telefoninterview folgt eine Einladung zum Gruppeninterview. Aus dem Gruppeninterview werden Einzelne am selben Tag zum Einzelinterview eingeladen.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  5.  

    International Management Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei Meltwater.

    Vorstellungsgespräch

    Ich hatte ein etwa 30-45 min. langes Telefoninterview mit einer sehr netten jungen Mitarbeiterin aus dem HR. Neben den üblichen Fragen zu meiner Person wurde mir noch einmal das Traineeship erklärt und wie sich die Mitarbeiter in diesem Programm entwickeln (zeitlicher Ablauf). Die Unternehmens- bzw. Stellenbezogenen Fragen waren mit solider Vorbereitung gut zu beantworten.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Warum sales?
      Warum management?
      Warum meltwater?
      Warum ein Traineeship (Erwartungen)?   Frage beantworten

  6. Hilfreich (6)  

    International Management Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin (Deutschland)
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 1 Tag. Vorstellungsgespräch absolviert im Juni 2018 bei Meltwater (Berlin (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Ich hatte mich ursprünglich online auf die offene Position als „(Junior) Business Development Manager“ beworben. Nach ca. 2 Wochen bekam ich einen Anruf und es wurde ein erstes Telefoninterview vereinbart.
    Das erste Telefoninterview war ziemlich genau auf 30min getimet und wurde in meinem Fall von einer Sales Managerin durchgeführt. In dem Telefoninterview selbst kamen ziemliche Standard Fragen: Ich sollte durch meinen Lebenslauf führen, ein bisschen was zu mir erzählen, warum ich an Meltwater interessiert bin, warum an der Position, Wie ich mir die Arbeit vorstelle, Warum ich für die Position geeignet bin usw. Nichts Ungewöhnliches, es war eine nette Gesprächsatmosphäre und es kamen auch keine Nachfragen zu meinen Antworten.
    Zwei Tage später bekam ich eine positive Rückmeldung und es wurde ein zweiter Termin zum Skype Interview vereinbart.
    Das Skype Interview war inhaltlich komplett identisch mit dem Telefoninterview nur wurde das Interview von einer Frau aus HR durchgeführt. Aber auch insgesamt nettes Gespräch – keine unerwarteten oder abwegigen Fragen.
    Wieder zwei Tage später bekam ich dann erneut eine positive Rückmeldung und mir wurde die Einladung für das Assessment Center per Email zugeschickt.
    Das AC war folgendermaßen aufgebaut (vor Ort bei Meltwater in Berlin):
    1. Gruppeninterview (12 Kandidaten) – 5 Interviewer (Vormittags)
    a. Vorstellung Kandidaten (jeweils 3min - sich selbst vorstellen und dabei beantworten: Warum Meltwater und ein persönliches Ereignis auf das man stolz ist beschreiben) – auf Englisch
    b. Präsentationen potenzielles Kunden für Meltwater - Unter den Kandidaten wurden 3-4er Gruppen gebildet (5 Min Vorbereitungszeit)
    c. Diskussion über öffentlicher Nahverkehr vs. Fahrrad (Kandidaten werden in 2 große Gruppen geteilt und sollen kurz debattieren) – 3min Vorbereitungszeit
    d. Passion Talk – Halte eine kurze Rede über deine Passion (1min) – auf Englisch
    e. Jeder Kandidat soll einen anderen Teilnehmer bestimmen, der für Ihn ein geeigneter Manager wäre und begründen.
    Während des Gruppeninterviews hat man im Grunde genommen nur insgesamt 5min Zeit die Interviewer von sich zu überzeugen. Deswegen ist meiner Meinung nach genügend Vorbereitung extrem wichtig. Man hat sofort gemerkt wer sich bereits auf die Fragen bzw. Eigene Vorstellung, Kunden Präsentation und Passion Talk vorbereitet hatte und wer nicht. Ohne sich schon im Vorhinein auf die Fragen vorzubereiten hat man meiner Meinung nach keine Chance ins Einzelinterview zu kommen.
    2. Einzelinterview – mit 5 Interviewern (Nachmittags)
    Ca. 1-1,5 Stunden später bekam jeder einzeln einen Anruf und es wurde mitgeteilt ob man zu dem Einzelinterview am Nachmittag eingeladen ist.
    Das Einzelinterview selbst ging ca. 1-1,5 Stunden.
    Ich musste zwei Cold Calls / Elevator Pitches mit potenziellen Kunden durchspielen, es wurden viele Fragen bzgl. Motivation, Sales oder nach der eigenen Entschlossenheit gefragt. Oft sollte ich meine Antwort auch jeweils an konkreten Ereignissen erläutern.
    Dadurch, dass man selbst alleine ist und die Interviewer zu 5. Wird man ziemlich unter Druck gesetzt. Die Interviewer stellen abwechselnd Fragen und zweifeln auch teilweise deine Antworten an, sodass man sich noch weitere Argumente überlegen muss. Ich glaube im Grunde genommen geht es nicht mal so sehr darum was man im Einzelnen sagt, sondern eher darum das man einen kühlen Kopf bewahrt sich nicht zu sehr unter Druck setzen lässt und das selbst wenn man angezweifelt wird, seine Meinung selbstbewusst vertreten kann.

    3. Gehalt und Vertrag (Nach dem Einzelinterview – unabhängig davon ob Jobangebot bekommt)
    Um das Thema Gehalt wurde meiner Meinung nach ein Staatsgeheimnis gemacht und diese Geheimniskrämerei hat mich teilweise auch ein bisschen genervt.
    Mir persönlich wurde erst ganz am Ende nach dem Einzelinterview folgendes angeboten (ich gehe allerdings davon aus das dies der Standard ist):
    - 24 – Urlaubstage pro Jahr (jeweils pro 2 Jahren UN-zugehörigkeit plus 2 Urlaubstage max 30 Urlaubstage)
    - Fix Basisgehalt: 2.400€ pro Monat
    - Variables erfolgsabhängiges Teamgehalt max 2.500€ (im UN-Durchschnitt 1.000€ pro Monat) – abhängig von der Teamleistung pro Monat
    - 2. Variables erfolgsabhängiges Einzelgehalt (20% vom Verkaufsumsatz – im UN-Durchschnitt 2.000€ pro Monat)
    Man startet die ersten 4 Monate mit etwas niedrigeren Sales Zielen, sodass man auch zu Anfang das durchschnittliche Gehalt von in Summe 5.400€ brutto pro Monat erreichen kann.
    Insgesamt kann ich nur jedem dazu raten sich auf das Interview gut vorzubereiten und vor allem sich auch schon aktiv vorher zu überlegen welche UN die Produkte von Meltwater gut benutzen könnten. Man sollte sich darüber im Klaren sein, dass man sich hierbei auf einen Sales Job bewirbt. Wichtig ist es während des AC aus sich raus zu kommen, frei zu präsentieren und selbstbewusst zu wirken.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • 1. Warum Meltwater? Motivation? Wieso möchten Sie für Meltwater arbeiten?
      2. Was macht einen guten Vertriebsmitarbeiter für Sie aus? Was zeichnet einen Vertriebler aus?
      3. Warum bist du für den Sales-Job geeignet?
      4. Was zeichnet einen guten Manager aus?
      5. If you had $50,000 to start a company, what would you do?
      6. 3 key things to consider when setting up a new business?
      7. How would you sell a product to someone who says your product isn't a necessity?
      8. Tell me something about yourself and include a relevance with sales and why you like the IMT?
      9. What other jobs did you apply for? Why are their job natures different from ours?
      10. What are your 3 weaknesses?
      11. Why do you want to do B2B sales?
      12. What would you do if you were failing to make any sales?
      13. Role playing, this can vary but the main idea is to see how you deal with little information and how to handle objections?
      14. Experience - talking through your resume, achievements, weaknesses etc.
      15. What is one recent news article that you have read?
      16. What is your passion/hobby?   Frage beantworten

  7.  

    International Management Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin (Deutschland)
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im April 2018 bei Meltwater (Berlin (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Ich wurde nach einem Telefoninterview zu einem persönlichen Gespräch nach Berlin eingeladen. Daraufhin dann auch zum Assessment Center. An sich waren die beiden individuellen Gespräche sehr angenehm und die Mitarbeiter sehr bemüht. Das Assessment Center dagegen war dann eher ein Witz. Es ging nur den halben Tag und die Aufgaben waren allesamt nicht super herausfordernd, sondern ich hatte eher das Gefühl, dass man sich halt was überlegt hat, was man jetzt irgendwie umsetzt, ohne dabei wirklich in die psychologischen Tiefen zu gehen (was eigentlich der Sinn eines solchen Assessment Centers ist). Der Vorteil liegt dann natürlich ganz klar darin, dass man es leicht bestehen kann, wenn man den Job wirklich will.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Warum Meltwater?   Frage beantworten
    • Überzeugen Sie uns mit einem Passion Talk von einer Ihrer Leidenschaft.   Frage beantworten
    • Diskutieren Sie über die Vor- und Nachteile von Online Shopping vs. "Offline" Shopping.   Frage beantworten
    • Überlegen Sie sich einen potentiellen (realen) Kunden für Meltwater und legen Sie dar, warum dieser an Meltwater interessiert sein könnte und warum Meltwater diesem helfen könnten.   Frage beantworten
    • Welchen der anderen Kandidaten würden Sie als Führungskraft wählen?   1 Antwort
  8. Hilfreich (1)  

    International Management Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin (Deutschland)
    Angebot abgelehnt
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte eine Woche. Vorstellungsgespräch absolviert im Februar 2018 bei Meltwater (Berlin (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Nach einem ersten Anruf, wurde ich direkt zum Skype-Interview eingeladen. Hier wurden die Standardfragen gestellt (Warum Meltwater, wieso Sales, etc.)
    Anschließend wurde ich zum Assessment-Center nach Berlin eingeladen. Dies fand in den örtlichen Büroräumen statt. Man wurde freundlich von Mitarbeitern empfangen und als alle Bewerber da waren, gingen wir in einen vorbereiteten Meetingraum. Für jeden Bewerber (10 Stück) wurden Namensschilder und ein Sitzplatz vorbereitet. Getränke wurden gereicht. Die 6 Interviewer stellten sich der Reihe nach vor, danach waren die Bewerber dran. Jeder hatte exakt 3 Minuten Zeit, sich selbst vorzustellen (auf Englisch) und nochmal zu betonen, wieso man gern für Meltwater arbeiten möchte. Als zweites wurde man in kleinere Gruppen geteilt (3-4 Leute) und mussten uns einen potentiellen Kunden überlegen und im Anschluss präsentieren in wiefern die Meltwater Produkte dem Kunden helfen können und wieso der Kunde ein geeigneter Kunde für Meltwater wäre. Schwierigkeit hierbei lag bei der kurzen Vorbereitungszeit von 5 min. Als drittes wurden wir in zwei Gruppen geteilt und mussten zu einem Thema debattieren, Onlineshopping vs. Offlineshopping. Man hatte kurz Zeit sich ein paar Argumente zu überlegen und musste dann mit der anderen Gruppe diskutieren. Wie schon davor, war die Zeit wieder sehr limitiert. Nach einer kurzen Ansprache was einen Manager ausmacht, sollten wir noch einen Mitbewerber auswählen und begründen wieso dieser ein guter Manager wäre. Danach wurden wir verabschiedet und und wurde mitgeteilt, dass wir in 1-2 Stunden angerufen werden würden und ein Feedback bekommen, ob wir in die nächste Runde zu den Final Interviews kommen. Bei diesem Interview saß man den 6 Mitarbeitern von Meltwater allein gegenüber. Es wurde nochmals die Motivation überprüft und man musste verschiedene Rollenspiele durchführen (Telefon-akquise and Angebotsverhandlung).

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  9.  

    International Management Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin (Deutschland)
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich persönlich beworben. Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Oktober 2017 bei Meltwater (Berlin (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Nach der Absendung meiner Bewerbungsunterlagen bekam ich sehr zeitnah einen Anruf von einem der Mitarbeiter und es folgte ein spontanes Telefoninterview. Nach dem ich dieses offensichtlich erfolgreich bestanden hatte, wurde ich am selben Tag noch per E-Mail zum Gruppeninterview in Berlin eingeladen. Ich vermute, dass es 1-2 festgesetzte Termine für das Gruppeninterview im Monat gibt und man wird zu dem nächstmöglichen dann eingeladen. Für mich war das alles sehr kurzfristig, da ich in 3 Tagen nach der Einladung an einem teilnehmen musste. Das Gruppeninterview fand in einem Konferenzraum in einem Berliner Hotel statt. Es war insgesamt 16 Mitbewerber dabei - ziemlich viele für ein Gruppeninterview finde ich persönlich. Es gab ein kleines Fühstücksbüffet zur Begrüßung und dann ging es schon los. Zuerst gab es eine Vorstellung des Unternehmens, in der auch öfter erwähnt wurde was sie für Erwartungen an uns haben. Dann haben sich die einzelnen Mitarbeiter vorgestellt, die die Interviewer an dem Tag waren (insgesamt 6!!!) und anschließend folgte eine Präsentation von jedem Bewerber. Danach folgten zwei Aufgaben in Gruppen. Erste Gruppenaufgabe: welches Unternehmen könnte das Meltwater Produkt gut nutzen (5 Min. Vorbereitungszeit und 10 Min Präsentation). Zweite Aufgabe: wir wurden in zwei (RIESEN-)gruppen aufgeteilt, in Pro und Kontra Online Shopping und es fand dann eine Debatte statt. Abschließend durfte jeder sich noch mal beweisen, in dem er mit voller Leidenschaft über seine Pasion erzählt hat.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Im Telefoninterview:
      - Ich sollte mich (wie bei jedem überlichen Interview) vorstellen
      - Es gab Fragen zu ein paar Punkten im Lebenslauf
      - Warum Sales?
      - Warum Meltwater?
      - Was zeichnet einen Vertriebler aus?
      - Was zeichnet einen guten Manager aus?   Frage beantworten

Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!