Fragen in Vorstellungsgesprächen bei KPMG für Trainee | Glassdoor.at

Fragen in Vorstellungsgesprächen bei KPMG für Trainee

Vorstellungsgespräche bei KPMG

1 Bewertung Vorstellungsgespräch

Erfahrung

Erfahrung
0%
0%
100%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
100%

Schwierigkeit

5,0
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
Bewertungen geschrieben in:Deutsch (1), Portugiesisch (81), Englisch (23), Niederländisch (1)

 

Trainee-Vorstellungsgespräch

Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
Kein Angebot
Negative Erfahrung
Schweres Gespräch

Bewerbung

Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im April 2018 bei KPMG.

Vorstellungsgespräch

Als Trainee sollte man in 2 Bereiche jeweils ein halbes Jahr arbeiten. Daher musste ich von den Leuten aus beiden Bereichen interviewt werden. Ich habe an einem Tag insgesamt 4 Gespräche gehabt, von 10 bis 16 Uhr. Dazwischen hatte ich eine halbe Stunde Zeit zum Mittagessen (Eine Mitarbeiterin hat ein paar belegte Brotscheiben und ein bisschen Obst zu dem Besprechungsraum gebracht. Das heißt, man bleibt den ganzen Tag in diesem Raum). Zwischen den Gesprächen gab es keine Pause.
Man wechselt spontan zwischen Deutsch und Englisch. Brainteaser gab es auch.
Manche Gesprächspartner waren sehr nett, manche nicht. Ein Manager hat während des Gesprächs oft mit seinem Handy gespielt und war ein paar Minuten weg. Vielleicht war er einfach zu busy. Eine Mangerin war nicht sehr geduldig und wenn man eine Frage nicht so gut beantwortet, rollt sie ihre Augen.

Fragen im Vorstellungsgespräch

  • Werdegang
    Was war deine schwierigste Entscheidung?
    Was war das größte Problem in der früheren Teamarbeit, wie hast du es gelöst.
    Überzeuge mich von irgendwas.
    Ich habe noch 4 Case Studies gemacht.   Frage beantworten
Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!