Vergleich: Pfizer vs Regeneron Pharmaceuticals BETA

Erfahren Sie, wie Regeneron Pharmaceuticals bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu Pfizer dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
4,0 
(basierend auf 3342 Bewertungen)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,8 
(basierend auf 538 Bewertungen)
Karriere­chancen
Karriere­chancen
3,6 
Karriere­chancen
3,7 
Vergütung & Benefits
Vergütung & Benefits
4,0 
Vergütung & Benefits
4,2 
Work-Life-Balance
Work-Life-Balance
3,8 
Work-Life-Balance
3,4 
Führungs­ebene
Führungs­ebene
3,5 
Führungs­ebene
3,3 
Kultur & Werte
Kultur & Werte
3,9 
Kultur & Werte
3,7 
Positive Bewertung des CEO
Positive Bewertung des CEO
Pfizer CEO Albert Bourla
93%
93%Albert Bourla
Positive Bewertung des CEO
Regeneron Pharmaceuticals CEO Leonard S. Schleifer
90%
90%Leonard S. Schleifer
% empfehlen dies einem Freund
% empfehlen dies einem Freund
84%
% empfehlen dies einem Freund
70%
Positive Geschäfts­prognose
Positive Geschäfts­prognose
63%
Positive Geschäfts­prognose
64%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Gehälter für ähnliche Jobs
Quality Specialist1 Gehälter
€ 46.071/Jahr
Finance Analyst1 Gehälter
€ 66.505/Jahr
Demand Planner1 Gehälter
€ 2.974/Monat
Für dieses Unternehmen liegen keine Gehaltsangaben vor.

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
Pros
„Work life balance”(in 248 Bewertungen)
„Good benefits”(in 205 Bewertungen)
Pros
„Work environment”(in 39 Bewertungen)
„Work life balance”(in 31 Bewertungen)
Kontras
Kontras
„Work life balance”(in 107 Bewertungen)
„Job security”(in 59 Bewertungen)
Kontras
„Work life balance”(in 38 Bewertungen)
„Growing pains”(in 23 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Ehem. Mitarbeiter - Produktionsmitarbeiter

Ich habe für mehr als ein Jahr bei Pfizer gearbeitet - Vollzeit

Pros

Boss, Werksbus, (Kantine), Betriebsrat, Kommunikation

Kontras

Bezahlung, Workload, oft hausgemachter Stress (fast rund um die Uhr), deprimierende Arbeitsumgebung

Rat an das Management

Mitarbeiter ernster nehmen, Interessantere Tätigkeiten schaffen

Stellenanzeigen