Vergleich: OMV vs TU Wien

Erfahren Sie, wie OMV und TU Wien beim Vergleich verschiedener Arbeitsplatzfaktoren abschneiden. Durch den Vergleich von Unternehmen hinsichtlich Mitarbeiterbewertungen, Gehältern, Vor- und Nachteilen sowie offenen Stellenangeboten sind Sie anderen Kandidaten einen Schritt voraus. Alle Gehälter und Bewertungen wurden von Mitarbeitern gepostet, die bei OMV bzw. TU Wien arbeiten. Erhalten Sie mehr Informationen zu jedem Unternehmen und bewerben Sie sich auf Jobs in Ihrer Nähe.
OMV company icon

OMV

Energie- & Versorgungswirtschaft

OMV

Energie- & Versorgungswirtschaft
TU Wien company icon

TU Wien

Hochschulen & Universitäten

TU Wien

Hochschulen & Universitäten

Gehälter

Intern
28 Gehälter
€ 1.541/Monat gesamt
28 Gehälter
Project Manager
9 Gehälter
€ 72.658/Jahr gesamt
9 Gehälter
Reservoir Geophysicist
2 Gehälter
€ 72.756/Jahr gesamt
2 Gehälter
Projektassistent
28 Gehälter
€ 43.929/Jahr gesamt
28 Gehälter
Project Assistant
20 Gehälter
€ 40.601/Jahr gesamt
20 Gehälter
Research Assistant
13 Gehälter
€ 39.398/Jahr gesamt
13 Gehälter

Mitarbeiterbewertungen

OMV hat in 4 Bereichen ein besseres Ergebnis erzielt: Vergütung & Benefits, Karriere­chancen, Positive CEO-Bewertung und Positive Geschäfts­prognose.
TU Wien hat in 5 Bereichen ein besseres Ergebnis erzielt: Gesamtbewertung, Kultur & Werte, Vielfalt & Inklusion, Work-Life-Balance und Würden einem Freund empfehlen.
Beide haben in 1 Bereich das gleiche Ergebnis erzielt: Führungs­ebene.
Gesamtbewertung
3,9 
(basierend auf 243 Bewertungen)
3,9 
(basierend auf 243 Bewertungen)
3,5 
Kultur & Werte
3,5 
Kultur & Werte
3,5 
Vielfalt & Inklusion
3,5 
Vielfalt & Inklusion
3,8 
Work-Life-Balance
3,8 
Work-Life-Balance
3,3 
Führungs­ebene
3,3 
Führungs­ebene
3,9 
Vergütung & Benefits
Höhere Bewertung
3,9 
Höher
Vergütung & Benefits
3,6 
Karriere­chancen
Höhere Bewertung
3,6 
Höher
Karriere­chancen
Stimmung der Mitarbeiter
OMV CEO Rainer Seele
74%Positive CEO-Bewertung
Rainer Seele
OMV CEO Rainer Seele
74%Positive CEO-Bewertung
Rainer Seele
75%
75%Würden einem Freund empfehlen
75%
75%Würden einem Freund empfehlen
66%
66%Positive Geschäfts­prognose
Die Mitarbeiter von OMV haben das Kriterium „Positive Geschäfts­prognose“ um 24% besser bewertet als die Mitarbeiter von TU Wien.
66%
66%Positive Geschäfts­prognose
Gesamtbewertung
4,2 
(basierend auf 159 Bewertungen)
4,2 
(basierend auf 159 Bewertungen)
3,9 
Kultur & Werte
Höhere Bewertung
3,9 
Höher
Kultur & Werte
4,3 
Vielfalt & Inklusion
Höhere Bewertung
4,3 
Höher
Vielfalt & Inklusion
4,2 
Work-Life-Balance
Höhere Bewertung
4,2 
Höher
Work-Life-Balance
3,3 
Führungs­ebene
3,3 
Führungs­ebene
2,8 
Vergütung & Benefits
2,8 
Vergütung & Benefits
3,0 
Karriere­chancen
3,0 
Karriere­chancen
Stimmung der Mitarbeiter
TU Wien CEO Sabine Seidler
56%Positive CEO-Bewertung
Sabine Seidler
TU Wien CEO Sabine Seidler
56%Positive CEO-Bewertung
Sabine Seidler
84%
84%Würden einem Freund empfehlen
Die Mitarbeiter von TU Wien haben das Kriterium „Würden einem Freund empfehlen“ um 9% besser bewertet als die Mitarbeiter von OMV.
84%
84%Würden einem Freund empfehlen
42%
42%Positive Geschäfts­prognose
42%
42%Positive Geschäfts­prognose

Was sagen die Mitarbeiter?

OMV hat 14 Bewertungen mehr als TU Wien, in denen „Work life balance“ als Pro genannt wurde. „Omv“ wurde am häufigsten als Kontra bei OMV genannt. „Befristete verträge“ wurde am häufigsten als Kontra bei TU Wien genannt.
Gefragte Schlüsselwörter
Gefragte Schlüsselwörter
Pros
„Work life balance”in 20 Bewertungen
„Working environment”in 15 Bewertungen
Kontras
„Omv”in 8 Bewertungen
„Decision making”in 5 Bewertungen
Gefragte Schlüsselwörter
Pros
„Work life balance”in 6 Bewertungen
Kontras
„Bezahlung”in 4 Bewertungen
Ausgewählte Bewertung
Ausgewählte Bewertung
5,0 
21. Sep. 2022

Akt. Mitarbeiter - Projektleiter

Pros

Gutes Unternehmen. Keine Kontras nur Pros.

Kontras

Keine Kontras nur Pros, ausser zu wenige Duschen.

Ausgewählte Bewertung
5,0 
21. Sep. 2022

Ehem. Mitarbeiter - Tutor

Pros

Arbeitszeiten relativ frei einteilbar, zwischendurch recht wenig zu tun

Kontras

Nach Übungsdeadlines, Tests, etc geblockter Arbeitsaufwand