Vergleich: EY vs Royal Bank of Scotland International BETA

Erfahren Sie, wie Royal Bank of Scotland International bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu EY dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,7 
(basierend auf 23948 Bewertungen)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,2 
(basierend auf 188 Bewertungen)
Karriere­chancen
Karriere­chancen
4,0 
Karriere­chancen
3,0 
Vergütung & Benefits
Vergütung & Benefits
3,2 
Vergütung & Benefits
3,3 
Work-Life-Balance
Work-Life-Balance
2,9 
Work-Life-Balance
4,1 
Führungs­ebene
Führungs­ebene
3,3 
Führungs­ebene
3,0 
Kultur & Werte
Kultur & Werte
3,7 
Kultur & Werte
3,7 
Positive Bewertung des CEO
Positive Bewertung des CEO
EY CEO Carmine Di  Sibio
95%
95%Carmine Di Sibio
Positive Bewertung des CEO
Royal Bank of Scotland International CEO Ross McEwan
83%
83%Ross McEwan
% empfehlen dies einem Freund
% empfehlen dies einem Freund
78%
% empfehlen dies einem Freund
63%
Positive Geschäfts­prognose
Positive Geschäfts­prognose
66%
Positive Geschäfts­prognose
43%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Gehälter für ähnliche Jobs
Senior Consultant8 Gehälter
€ 48.863/Jahr
Manager4 Gehälter
€ 71.249/Jahr
IT Consultant2 Gehälter
€ 3.189/Monat
Für dieses Unternehmen liegen keine Gehaltsangaben vor.

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
Pros
„Work life balance”(in 1217 Bewertungen)
„Work environment”(in 1210 Bewertungen)
Pros
„Work life balance”(in 47 Bewertungen)
„Working environment”(in 14 Bewertungen)
Kontras
Kontras
„Work life balance”(in 3437 Bewertungen)
„Long working hours”(in 3357 Bewertungen)
Kontras
„Career growth”(in 5 Bewertungen)
„No onsite”(in 5 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Akt. Praktikant - Praktikant (anonym)

Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei EY -

Pros

Gutes Arbeitsumfeld mit fairen Bedingungen

Kontras

Mir würden spontan nicht viele Nachteile einfallen.

Ehem. befristeter Mitarbeiter - Anonymous

Ich habe bei Royal Bank of Scotland International gearbeitet -

Pros

Gute Work-LIfe-Balance, Zuhause keine E-Mails

Kontras

Begrenzte Wachstumsmöglichkeiten im Bereich Technologie

Rat an das Management

Mehr Transparenz bei Onshore- und Offshore-Arbeit

Stellenanzeigen