Vergleich: A1 Telekom Austria Group vs Lebara BETA

Erfahren Sie, wie A1 Telekom Austria Group und Lebara beim Vergleich verschiedener Arbeitsplatzfaktoren abschneiden. Durch den Vergleich von Unternehmen hinsichtlich Mitarbeiterbewertungen, Gehältern, Vor- und Nachteilen sowie offenen Stellenangeboten sind Sie anderen Kandidaten einen Schritt voraus. Alle Gehälter und Bewertungen wurden von Mitarbeitern gepostet, die bei A1 Telekom Austria Group bzw. Lebara arbeiten. Erhalten Sie mehr Informationen zu jedem Unternehmen und bewerben Sie sich auf Jobs in Ihrer Nähe.
A1 Telekom Austria Group company icon

A1 Telekom Austria Group

Lebara company icon

Lebara

Mitarbeiterbewertungen

  • A1 Telekom Austria Group hat in 4 Bereichen ein besseres Ergebnis erzielt: Gesamtbewertung, Karriere­chancen, Work-Life-Balance und Positive Bewertung des CEO.
  • Lebara hat in 3 Bereichen ein besseres Ergebnis erzielt: Vergütung & Benefits, % empfehlen dies einem Freund und Positive Geschäfts­prognose.
  • Beide haben in 2 Bereichen das gleiche Ergebnis erzielt: Führungs­ebene und Kultur & Werte.
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,9 
(basierend auf 100 Bewertungen)
Die Mitarbeiter von A1 Telekom Austria Group haben das Kriterium „Gesamtbewertung“ um 0,3 besser bewertet als die Mitarbeiter von Lebara.
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,6 
(basierend auf 277 Bewertungen)
Karriere­chancen
Karriere­chancen
3,6 
Karriere­chancen
3,4 
Vergütung & Benefits
Vergütung & Benefits
3,0 
Vergütung & Benefits
3,3 
Die Mitarbeiter von Lebara haben das Kriterium „Vergütung & Benefits“ um 0,3 besser bewertet als die Mitarbeiter von A1 Telekom Austria Group.
Work-Life-Balance
Work-Life-Balance
4,0 
Die Mitarbeiter von A1 Telekom Austria Group haben das Kriterium „Work-Life-Balance“ um 0,6 besser bewertet als die Mitarbeiter von Lebara.
Work-Life-Balance
3,4 
Führungs­ebene
Führungs­ebene
3,2 
Führungs­ebene
3,2 
Kultur & Werte
Kultur & Werte
3,6 
Kultur & Werte
3,6 
Positive Bewertung des CEO
Positive Bewertung des CEO
A1 Telekom Austria Group CEO Alejandro Plater
80%
80%Alejandro Plater
Die Mitarbeiter von A1 Telekom Austria Group haben das Kriterium „Positive Bewertung des CEO“ um 17%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von Lebara.
Positive Bewertung des CEO
Lebara CEO Stephen Shurrock
63%
63%Stephen Shurrock
% empfehlen dies einem Freund
% empfehlen dies einem Freund
66%
% empfehlen dies einem Freund
76%
Die Mitarbeiter von Lebara haben das Kriterium „% empfehlen dies einem Freund“ um 10%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von A1 Telekom Austria Group.
Positive Geschäfts­prognose
Positive Geschäfts­prognose
50%
Positive Geschäfts­prognose
67%
Die Mitarbeiter von Lebara haben das Kriterium „Positive Geschäfts­prognose“ um 17%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von A1 Telekom Austria Group.

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Gehälter für ähnliche Jobs
Projektmanager5 Gehälter
€ 76.435/Jahr
Product Owner3 Gehälter
€ 71.006/Jahr
Business Development Manager2 Gehälter
€ 96.248/Jahr
Für dieses Unternehmen liegen keine Gehaltsangaben vor.

Was sagen die Mitarbeiter?

  • „Nette kollegen“ wurde am häufigsten als Pro bei A1 Telekom Austria Group genannt.
  • „Working environment“ wurde am häufigsten als Pro bei Lebara genannt.
  • „Stressig“ wurde am häufigsten als Kontra bei A1 Telekom Austria Group genannt.
  • „Senior management“ wurde am häufigsten als Kontra bei Lebara genannt.
Pros
Pros
„Nette kollegen”(in 5 Bewertungen)
„Work life balance”(in 4 Bewertungen)
Pros
„Working environment”(in 17 Bewertungen)
„Good location”(in 10 Bewertungen)
Kontras
Kontras
„Stressig”(in 3 Bewertungen)
Kontras
„Senior management”(in 11 Bewertungen)
„Decision making”(in 8 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Akt. Mitarbeiter - Web & App Manager

Ich arbeite bei A1 Telekom Austria Group - Vollzeit

Pros

Work Life Balance ist super

Kontras

Gehalt ist leider schwer verhandelbar

Akt. Mitarbeiter - Marketing

Ich arbeite bei Lebara - Vollzeit

Pros

Gute Teamarbeit und flache Hierarchie Gelebte Diversity

Kontras

Zu viele Projekte bei überschaubaren Ressourcen

Stellenanzeigen