Was macht man als Schulbusfahrer?

Als Schulbusfahrer sind Sie dafür verantwortlich, Kinder zur Schule zu bringen und wieder abzuholen und dabei für eine rechtzeitige Abholung und sichere Ankunft zu sorgen. Die Busrouten können in stark bevölkerten, stark frequentierten städtischen Gebieten liegen; am anderen Ende des Spektrums können die Routen in sehr ländlichen Gebieten mit schlechten Straßenverhältnissen liegen. In jedem Gebiet können die Fahrer den Transport für Veranstaltungen, einschließlich Ausflügen, während und außerhalb der Schulzeiten oder für private Gruppen übernehmen. Während Sie unterwegs sind, sind Sie für die Aufrechterhaltung einer sicheren Umgebung für alle im Bus befindlichen Personen verantwortlich.

Die Ausbildung zum Schulbusfahrer umfasst den Abschluss von speziellen Kursen und die Erlangung des erforderlichen Führerscheins. Dazu gehört in der Regel das Bestehen theoretischer und praktischer Prüfungen. Außerdem müssen Sie ein sauberes Fahrtenbuch führen, eine polizeiliche Führungszeugniskontrolle und Drogen- und Alkoholtests bestehen. Zu den wesentlichen Fähigkeiten, die Sie neben dem Führen eines Fahrzeugs besitzen müssen, gehören Geduld, Aufmerksamkeit für Ihre Umgebung und eine effektive Entscheidungsfindung.

Welche Aufgaben hat man als Schulbusfahrer?
  • Schüler zur Schule und zu Sonderveranstaltungen bringen und wieder abholen
  • Einhalten eines zugewiesenen Zeitplans
  • Rechtzeitig an Abhol- und Rücktransferpunkten ankommen
  • Die Sicherheit aller Buspassagiere gewährleisten
  • Umfassende Instandhaltungs- und Vorfallberichte
  • Hohe Sauberkeitsstandards im Inneren des Busses aufrechterhalten
  • Tägliche Inspektion des Fahrzeugs vor dem Einsatz
  • Jegliche erforderliche Buswartung erkennen und melden
Was sind die Voraussetzungen für einen Job als Schulbusfahrer?
  • Abschluss eines staatlich zertifizierten Fahrerschulungsprogramms
  • Berufskraftfahrerausweis mit Schulbusvermerk
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Busfahrer
  • Mindestens 1 Jahr Arbeit mit Kindern
  • Saubere Fünf-Jahres-Fahrerlaubnis und keine selbst verschuldeten Unfälle innerhalb der letzten fünf Jahre
  • Vertrautheit mit der zugewiesenen Fahrzone
  • Starke zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten
  • Einwandfreie Polizeiakte
  • Gültiger Erste-Hilfe-Schein
Work-Life-Balance
3,4 ★
Gehaltsspanne--
Karrieremöglichkeiten
3,4 ★
Durchschn. Berufserfahrungmehr als 8 Jahre

Gehälter für Schulbusfahrer

Es gibt keine aktuellen Gehaltsangaben für eine Beschäftigung als Schulbusfahrer. Sie können in Ihren Wunschjobs weitere Stellenbezeichnungen angeben, um ähnliche Gehaltsangaben zu sehen.

Von Glassdoor geschätztes Gehalt

Karriereweg: Schulbusfahrer werden

Erfahren Sie, wie Sie Schulbusfahrer werden, was für Fähigkeiten und Kenntnisse Sie für Ihren beruflichen Erfolg benötigen und welche Gehaltsstufen Sie bei jedem Schritt auf Ihrem Karriereweg erwarten können.

Trainee schulbusfahrer (M/W/D)
Keine Gehaltsberichte
schulbusfahrer (M/W/D)
Keine Gehaltsberichte
Schulbusfahrer

Verteilung der Jahre Berufserfahrung

0 - 1
3 %
2 - 4
3 %
5 - 7
0 %
8+
94 %
Ohne die Zeit der allgemeinen und/oder beruflichen Ausbildung

Vorstellungsgespräche als Schulbusfahrer

Häufige Fragen zu Rollen und Verantwortlichkeiten als Schulbusfahrer

Für eine erfolgreiche Berufsausübung und Karriere als Schulbusfahrer wird am häufigsten Englische Sprache benötigt.

Die mit dem Beruf Schulbusfahrer am ehesten vergleichbaren Berufe sind:
  • auslieferungsfahrer (M/W/D)
  • busfahrer (M/W/D)
  • fahrer (M/W/D)
  • kraftfahrer (M/W/D)

Ähnliche Karrieren

auslieferungsfahrer (M/W/D)
100 % Überschneidung der Fähigkeiten
busfahrer (M/W/D)
€ 25.213
100 % Überschneidung der Fähigkeiten
fahrer (M/W/D)
€ 35.985
100 % Überschneidung der Fähigkeiten
kraftfahrer (M/W/D)
100 % Überschneidung der Fähigkeiten

Stellenangebote als Schulbusfahrer