Was macht man als Network Engineer?

Netzwerkingenieure sind für die Implementierung, Planung und Koordination von Sicherheitssystemen und Software verantwortlich, die die technologische Infrastruktur eines Unternehmens oder einer Organisation schützen. Sie entwickeln und warten den täglichen Betrieb von Computernetzwerken an ihren Arbeitsstätten und überwachen und verwalten Computernetzwerke und damit verbundene Computerumgebungen, einschließlich Systemsoftware, Anwendungssoftware oder Hardware sowie alle relevanten Konfigurationen.

Netzwerkingenieure sind auch für die Durchführung von Disaster-Recovery-Operationen und Datensicherungen verantwortlich, falls erforderlich, und sie helfen bei der Lösung von System- und Softwareproblemen für die Benutzer, indem sie bei der Fehlersuche helfen, um festzustellen, wo die Probleme liegen. Sie können auch den Software- und Hardwarebedarf einer Organisation ermitteln und die Systeme entsprechend installieren. Sie betreuen ein System von Netzwerk- und Computersystemen und führen Upgrades und Wartungsarbeiten durch, wozu auch das Einbinden neuer Benutzer und die Erteilung neuer Berechtigungen gehört, falls erforderlich. Netzwerkingenieure benötigen einen Bachelor-Abschluss in Informatik oder verwandten Bereichen und zwischen 5 und 10 Jahre Erfahrung im Bereich der Netzwerkadministration.

Work-Life-Balance
3,4 ★
Gehaltsspanne--
Karrieremöglichkeiten
3,4 ★
Durchschn. Berufserfahrung2-4 Jahre

Gehälter für Network Engineer

Durchschnittliche Grundvergütung

€ 52.938 /Jahr
Entspricht dem nationalen Durchschnitt
Barvergütung nicht enthalten
Weitere Berufseinblicke anzeigen
Uns liegen nicht genügend Gehaltsangaben vor, um die Verteilung anzuzeigen
€ 36.000
Mittelwert: € 52.938
€ 77.000
Weitere Berufseinblicke anzeigen
Von Glassdoor geschätztes Gehalt

Karriereweg als Network Engineer

Erfahren Sie, wie Sie Network Engineer werden, was für Fähigkeiten und Kenntnisse Sie für Ihren beruflichen Erfolg benötigen und welche Gehaltsstufen Sie bei jedem Schritt auf Ihrem Karriereweg erwarten können.

S2
netzwerkingenieur (M/W/D)
€ 52.938/Jahr
S3
S4
iv netzwerkingenieur (M/W/D)
Keine Gehaltsberichte
S2

Jahre Berufserfahrung durchschnittlich

0 - 1
5 %
2 - 4
36 %
5 - 7
24 %
8+
35 %
Ohne die Zeit der allgemeinen und/oder beruflichen Ausbildung
Karriereweg anzeigen

Vorstellungsgespräche als Network Engineer

Häufige Fragen zu Rollen und Verantwortlichkeiten als Network Engineer

Für eine erfolgreiche Berufsausübung und Karriere als Network Engineer werden am häufigsten Routing-Protokolle, IPSEC VPN, Betriebssysteme, CCNP und OSPF benötigt.

Die mit dem Beruf Network Engineer am ehesten vergleichbaren Berufe sind:
  • network security engineer (M/W/D)
  • systemingenieur (M/W/D)
  • systemadministrator (M/W/D)
  • netzwerkadministrator (M/W/D)

Ähnliche Karrieren

network security engineer (M/W/D)
€ 40.000
25 % Überschneidung der Fähigkeiten
systemingenieur (M/W/D)
€ 57.123
13 % Überschneidung der Fähigkeiten
systemadministrator (M/W/D)
€ 34.640
13 % Überschneidung der Fähigkeiten
netzwerkadministrator (M/W/D)
25 % Überschneidung der Fähigkeiten

Stellenangebote als Network Engineer