Was macht man als Medienkoordinator?

Medienkoordinatoren sind für eine Vielzahl von Aufgaben im Zusammenhang mit der Planung, Durchführung und dem Einsatz von Medienkampagnen verantwortlich. Sie können in der Phase der Inhaltsentwicklung und in Bereichen wie dem Schreiben und Produzieren involviert sein, ihre Hauptaufgaben liegen jedoch eher in der eigentlichen Logistik, um den Einsatz der Kampagne zu organisieren. Sie arbeiten mit Medieneinkäufern und Vertriebsmitarbeitern zusammen, um den Kauf von Sendezeit zu koordinieren, Medieneinkaufsaufträge und andere Dokumente zu erstellen und zu bearbeiten, Live-Kampagnen zu überwachen und Kennzahlen zur Bestimmung der Kampagnenleistung auszuwerten.

Medienkoordinatoren haben in der Regel mindestens einen Associate Degree, obwohl einige Arbeitgeber einen Bachelor-Abschluss oder eine zusätzliche Ausbildung verlangen. Sie müssen extrem detailorientiert sein, über ausgezeichnete Projektmanagementfähigkeiten verfügen und gängige Bürosoftwareprogramme wie Excel beherrschen.

Work-Life-Balance
3,4 ★
Gehaltsspanne--
Karrieremöglichkeiten
3,4 ★
Durchschn. Berufserfahrung--

Gehälter für Medienkoordinator

Es gibt keine aktuellen Gehaltsangaben für eine Beschäftigung als Medienkoordinator. Sie können in Ihren Wunschjobs weitere Stellenbezeichnungen angeben, um ähnliche Gehaltsangaben zu sehen.

Von Glassdoor geschätztes Gehalt

Karriereweg: Medienkoordinator werden

Erfahren Sie, wie Sie Medienkoordinator werden, was für Fähigkeiten und Kenntnisse Sie für Ihren beruflichen Erfolg benötigen und welche Gehaltsstufen Sie bei jedem Schritt auf Ihrem Karriereweg erwarten können.

Vorstellungsgespräche als Medienkoordinator

Häufige Fragen zu Rollen und Verantwortlichkeiten als Medienkoordinator

Die mit dem Beruf Medienkoordinator am ehesten vergleichbaren Berufe sind:
  • social-media-manager (M/W/D)

Ähnliche Karrieren

social-media-manager (M/W/D)
€ 46.589
Keine Überschneidung der Fähigkeiten

Stellenangebote als Medienkoordinator