Arbeitgeberbewertungen für easyJet | Glassdoor.at

Glassdoor verwendet Cookies um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. OK | Mehr erfahren

Bewertungen für easyJet

Aktualisiert am 10. Dezember 2017
200 Bewertungen

Filter

Filter

VollzeitTeilzeit

4,0
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
easyJet CEO Carolyn McCall
Carolyn McCall
138 Bewertungen

200 Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. Hilfreich (3)

    „1 Jahr bei easyJet Basel, Schweiz”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Flugbegleiter in Basel (Schweiz)
    Ehem. Mitarbeiter - Flugbegleiter in Basel (Schweiz)
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei easyJet gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    - Höchstes Gehalt, dass ich je als Flugbegleiterin erhalten habe (Schweizer Vertrag, in Schweizer Franken bezahlt).

    - Geringe Arbeitsbelastung im Vergleich zu anderen Fluglinien

    - Anpassbare Dienstpläne (man kann entweder 100 % Vollzeit arbeiten oder 90 %, 80 %, 70 % usw. ...)

    - Man kann entweder morgens arbeiten oder nachmittags oder beides, freie Entscheidung, aber man ist in jedem Fall abends Zuhause (gut, wenn man eine Familie hat).

    - Bei diesen Gehältern kann man eine Menge Geld sparen und außerdem während des Fluges mehr verkaufen.

    - Man erhält ohne viele Probleme Krankentage und Schwangerschaftsurlaub (für Frauen), wenn notwendig.

    Kontras

    - Sehr strenges Management in Bezug auf Wissen über Sicherheits- und Notfallprozeduren.

    - Leitungsebene wenig involviert in persönliche Probleme, die man vielleicht hat.

    - Keine große Anerkennung für harte Arbeit oder wenn man keinerlei Fehlzeiten hat.

    - Keine Personal-Tickets (das ist großer Nonsens)

    - Wenn es Verspätungen und Flugausfälle gibt, ist man nicht bei der Familie und im vertrauten Umfeld.

    - Manchmal wird auf das Kabinenpersonal zu viel Druck ausgeübt, insbesondere in Bezug auf Kenntnisse. Meiner Meinung nach werden die Briefings nicht richtig durchgeführt.

    - Manche Leute werden nur deshalb befördert, weil sie über interne Beziehungen verfügen oder weil sie jemanden aus dem Management kennen. Offensichtlich werden manche Leute - die sich nicht den Hintern abarbeiten und oft zu spät kommen, häufig krank sind, schlecht Englisch sprechen usw. - befördert, nur weil sie immer zu allem wie gute Soldaten „JA" und „AMEN" sagen und dem Management immer in allem zustimmen, was es denkt und tut.

    - Alles in allem gefiel mir die Atmosphäre an diesem Stützpunkt überhaupt nicht.

    Viele Leute sind vorne herum nett und reden hinter dem Rücken schlecht über dich (es ist ein kleiner Stützpunkt).

    Man hört viele Gerüche und Geschichten über sich, die absolut falsch sind, aber die Leitungsebene ist dumm genug, sie zu glauben.

    VORSICHT! Das Management schnüffelt dem Personal außerdem nach.

    Sie fragen die Vorgesetzten eine Menge und haben Zugang zur „persönlichen" Firmen-E-Mail-Adresse. Achten Sie also darauf, was Sie schreiben und was Sie sagen. Die wissen alles!

    Rat an das Management

    Sie sollten wirklich den guten Menschen Anerkennung zollen, die hart arbeiten und professionell sind, anstatt die faulen zu behalten.

    Jeder macht mal Fehler, die auch. Menschen, die es verdienen, sollten also eine 2. Chance bekommen.

    Sie sollten außerdem mit den Vorgaben zu „befristeten Verträgen" Schluß machen, weil manche Leute eine Menge Einschränkungen in Kauf nehmen, um zur Arbeit in manchen europäischen Stützpunkten weit weg von ihren Familien zu sein.

    Offensichtlich kann man keine Pläne machen oder Projekte für die Zukunft angehen, wenn man einen befristeten Vertrag hat, der nach 2 oder mehr Jahren erneuert wird. Das macht es den Leuten unmöglich, ein stabiles Leben zu führen oder ihre Karriere bei easyJet fortzusetzen.


  2. „Great company to work for.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Cabin Crew in Gatwick, England (Vereinigtes Königreich)
    Akt. Mitarbeiter - Cabin Crew in Gatwick, England (Vereinigtes Königreich)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei easyJet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    - Friendly environment
    - Cheap staff travel
    - Generous share schemes
    - Flexible hours

    Kontras

    - Pay is not that good for London area

    Rat an das Management

    Keep it up.


  3. „Great company to work for”

    StarStarStarStarStar
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei easyJet

    Pros

    Employees are valued, great attention to customers

    Kontras

    No cons for this company

    Antwort von easyJet

    4. Dez 2017 – Head of Talent Acquisition

    Thank you so much for taking the time to leave your 5 star review! Great to hear you are enjoying your time with us! Keep up the hard work and continued success into 2018


  4. Sind diese Infos hilfreich? Die Community freut sich über jeden Beitrag – Bewertung hinzufügen (anonym)


  5. „Care assistant”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei easyJet

    Pros

    I'm able to provide a high level of complaints.
    I'am flexible and able to work at any moments notice when required.
    I have able to remain calma under pressure.
    I'am a reliable team player .

    Kontras

    work at any time but this is the nature of this type work.
    waKe up urly.

    Rat an das Management

    Good time worker in my opinion is important at the place of work.


  6. „cabin crew”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Cabin Crew in Bristol, England (Vereinigtes Königreich)
    Akt. Mitarbeiter - Cabin Crew in Bristol, England (Vereinigtes Königreich)
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei easyJet (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    really good company to work for, amazing pay and loads of time off!

    Kontras

    flying can take its tolll on your body.

    Antwort von easyJet

    1. Dez 2017 – Head of Talent Acquisition

    Thank you so much for taking the time to leave a review; we really hope you enjoy your career with us.


  7. „Overall fine”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Cabin Manager in Mailand (Italien)
    Akt. Mitarbeiter - Cabin Manager in Mailand (Italien)
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei easyJet (Über 10 Jahre)

    Pros

    On time payments, staff travel system. Roster published on time! Car park facilities. Not much more to add to be honest!

    Kontras

    European airline, but still too English in the thinking process, no capability to adapt to other cultures. Contracts are good only in those countries where the Unions fight for it! The same job title has a big difference in salary depending on where you are based.

    Rat an das Management

    Avoid putting big bonuses only in the pockets of few, try to REALLY care for your employees life style! Make base transfers easier for people who want to go back to their countries! Rise the salary to the category throghout the all network in order to make it even for everybody.


  8. „Great company”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Cabin Manager in London, England (Vereinigtes Königreich)
    Akt. Mitarbeiter - Cabin Manager in London, England (Vereinigtes Königreich)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei easyJet (Über 8 Jahre)

    Pros

    Shares, leave, work preferences, crew

    Kontras

    Leave, long hours, incentives for crew to stay with easyjet

    Rat an das Management

    Leave for cabin managers during the summer is an issue. Once this is sorted then it would an outstanding company to work for

    Antwort von easyJet

    8. Nov 2017 – Head of Talent Acquisition

    Hi, thank you for taking the time to leave your review - great to see 5 stars! We really do appreciate all the hard work you do on the front line of our operation. Please continue your hard work... Mehr


  9. „Good employer”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei easyJet gearbeitet

    Pros

    Flexible working, flat hierarchy, relatively easy to get things done.

    Kontras

    Complexity, albeit that easyJet has a key value of simplicity. Some things should be simple but are far from this.

    Rat an das Management

    Simplify systems but be careful of outsourcing too quickly.

    Antwort von easyJet

    8. Nov 2017 – Head of Talent Acquisition

    Hi, thank you for taking the time to leave your 5 star review! It is great to hear you enjoyed your time with us - we would like to wish you all the best for your future career.


  10. „Check in training a joke and bulling supervisors”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Check In Agent in Edinburgh, Schottland (Vereinigtes Königreich)
    Ehem. Mitarbeiter - Check In Agent in Edinburgh, Schottland (Vereinigtes Königreich)
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe bei easyJet gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Met some really nice people

    Kontras

    Some supervisors and trainers one in perticuler was a right bully talking about other agents behind their back and u gt cautioned for mistakes u make on the system even though ure still in training and other agents just push past u n the system and if a mistake is make its u that's gets it even though other agents were using the system

    Rat an das Management

    Try one to one training instead of talking about other agents on how stupid they r it says it all that ure turnover is high


  11. „Cabin Manager”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Pros

    Good career growth opportunities, great crew to work with, forward-thinking strategies, good benefits.

    Kontras

    Too many changes happening all at once

    Antwort von easyJet

    30. Okt 2017 – Head of Talent Acquisition

    Thank you for taking the time to leave your review. Good luck with the rest of your career.


200 von 209 Bewertungen angezeigt
Filter zurücksetzen