Arbeitgeberbewertungen für Wirtschaftsuniversität Wien | Glassdoor.at

Glassdoor verwendet Cookies um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. OK | Mehr erfahren

Bewertungen für Wirtschaftsuniversität Wien

Aktualisiert am 18. Oktober 2017
18 Bewertungen

Filter

Filter


4,1
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Wirtschaftsuniversität Wien President Christoph Badelt
Christoph Badelt
0 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Sehr guter Rund-um Service”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Wien
    Akt. Mitarbeiter - Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Wien
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Pros

    + eigenständige Lehrverantwortung
    + sehr großzügiges Budget für Forschungsreisen und Weiterbildungen
    + sehr gute Möglichkeiten und Services für die Unterstützung in Forschung und Lehre
    + tolle neue Büroräumlichkeiten

    Kontras

    Gerade im Vergleich zu anderen Universitäten und den Rahmenbedingungen, die dort für Doktoranden gegeben sind, kann ich nichts Schlechtes über die WU Wien schreiben.

    Rat an das Management

    Es gibt immer ein paar kleine Dinge, die man besser machen kann. Aber wie oben erwähnt, gibt es auch hier nichts das sich unmittelbar aufdrängt. Die Universitätsleitung ist sehr bemüht sämtliche Probleme zu lösen.


  2. „Projektmitarbeiter”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. befristeter Mitarbeiter - Experimentalleiter in Wien
    Akt. befristeter Mitarbeiter - Experimentalleiter in Wien
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite als befristeter Mitarbeiter bei Wirtschaftsuniversität Wien (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Sehr angenehmes Klima und Kollegen, neue Einrichtungen und hohe Eigenverantwortung

    Kontras

    Sehr limitierte Stellenauswahl und wenig Fortbildungsmöglichkeit


  3. Hilfreich (1)

    „Aus der Sicht eines Studenten”

    StarStarStarStarStar
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Pros

    Die Uni ist super groß und hat einen fantastischen Campus mitten in Wien. Die Bibliothek vor allem ist wie ein "Spaceship" und cool auch von innen.

    Kontras

    Einfach z viele Studenten. Das merkt man, wenn man sich für die Vorlesungen (vor allem PIs) anmelden will. Man kommt sehr schwer rein, und ist die ganze Zeit nervös deswegen.

    Rat an das Management

    Ich wüsste nicht wie, aber es muss etwas an das Anmeldeprozedere etwas geändert werden. Damit die Studenten auch alles was Sie planen in dem Semester erledigen können, müssen sie auch in die Vorlesungen rein kommen.


  4. War das hilfreich? Die Community freut sich über jeden Beitrag – Bewertung hinzufügen (anonym)


  5. „Wissenschaftliche Mitarbeiter”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Anonymer befristeter Mitarbeiter
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Anonymer befristeter Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich habe als befristeter Mitarbeiter bei Wirtschaftsuniversität Wien gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    Flexible Arbeitszeiten, nette Kollegen, angenehmes Arbeitsklima, große Büros

    Kontras

    Gehalt, wenige interne Karriere Möglichkeiten


  6. Hilfreich (1)

    „Projektassistent”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Anonymer befristeter Mitarbeiter
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Anonymer befristeter Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Ich habe als befristeter Mitarbeiter bei Wirtschaftsuniversität Wien gearbeitet

    Pros

    Fachlich on top; enorme Freiheiten: Von einem wird bloß ein Ergebnis erwartet, wann oder wo du dieses erreichst bleibt einem selbst überlassen. Dies erfordert dafür teils hohe Selbstdisziplin und gutes Zeitmanagement.

    Kontras

    Kaum Aussichten auf eineHabilitationsstelle; weiters war die Führungsqualität der Professoren nicht sehr ausgeprägt. Außerdem ist das Gehalt nicht verhandelbar und am unteren Ende der Einkommensskala angesiedelt.

    Rat an das Management

    Personalentwicklung sollte noch weiter fokussiert werden; außerdem gilt es, marktkonforme Entgelte an junge Absolventen zu bezahlen. Dadurch würden viele hoch qualifizierte Absolventen eine Tätigkeit an der Universität präferieren.


  7. „Forschungsassistent”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich habe in Teilzeit bei Wirtschaftsuniversität Wien gearbeitet

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Super neuer Campus und Arbeitsräumlichkeiten. Viele berufliche Entwicklungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter.

    Kontras

    Wenig Kommunikation innerhalb der Abteilung und mit anderen Abteilungen. Keine transparente Entscheidungsfindung zu Beförderungen.

    Rat an das Management

    Stärkeres Engagement der wissenschaftlichen Angestellten im Kommunikationsprozess. Eine große Weihnachtsfeier für die ganze Belegschaft wäre eine tolle Idee, um eine bessere Unternehmenskultur aufzubauen.


  8. Hilfreich (1)

    „Full-Stack-Programmierer”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Softwareentwickler
    Akt. Mitarbeiter - Softwareentwickler
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei Wirtschaftsuniversität Wien (Über 5 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Die neuen Gebäude sind echt super!

    Kontras

    Es gibt nicht viel Zukunft was Karrieremöglichkeiten angeht, es sei denn man mag die Forschung.


  9. „Projektmitarbeiter”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Projektmitarbeiter in Wien
    Ehem. Mitarbeiter - Projektmitarbeiter in Wien
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Die Bildungsinhalte basieren meistens auf Fallstudien. Viele Programme für Austauschstudenten. Die Kollegen sind sehr hilfsbereit. Gute Kurse für die soziale Kompetenz. Schöne Lage.

    Kontras

    In neues Gebäude umgezogen. Sieht von außen toll aus, ist allerdings sehr überfüllt. Die Büros haben ein Platzproblem. Sehr bürokratische höhere Führungsebenen.


  10. Hilfreich (1)

    „Audiotrainer”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Audio Tutor in Wien
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Audio Tutor in Wien
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich habe als befristeter Mitarbeiter bei Wirtschaftsuniversität Wien gearbeitet (Weniger als ein Jahr)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Man kann sich seinen eigenen Zeitplan zusammenstellen und daher ist der Job sehr gut für Studenten geeignet. Ich studiere an dieser Universität und das ist für mich ein Vorteil, da ich dadurch sowieso hier bin. Man bekommt ein tieferes Verständnis für den Aufbau der WU, was wirklich interessant ist.

    Kontras

    Es ist kein fester Job und ich werde normalerweise nur am Anfang des Semesters gebraucht, was es für mich weniger attraktiv macht. Die Arbeit selbst kann langweilig werden und der Zeitplan ändert sich manchmal nur wenige Stunden vor Arbeitsbeginn. Das macht es auch schwierig, den Tag zu planen.

    Rat an das Management

    Machen Sie die Arbeitsstruktur von Anfang an klarer. Geben Sie dem Mitarbeiter das Gefühl, Teil der Universität zu sein, um das Engagement zu vergrößern. Geben Sie dem Mitarbeiter mehr Gelegenheiten, eigene Ideen einzubringen.


  11. „Research Analyst & Prae Doc”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    Akt. befristeter Mitarbeiter - Anonymer befristeter Mitarbeiter
    Akt. befristeter Mitarbeiter - Anonymer befristeter Mitarbeiter
    Empfiehlt

    Ich arbeite als befristeter Mitarbeiter bei Wirtschaftsuniversität Wien (Über 3 Jahre)

    Pros

    Relaxed work environment, plenty of time to focus on research, modern infrastructure and materials.

    Kontras

    Too little collaboration between departments.