Arbeitgeberbewertungen für OSCE | Glassdoor.at

Bewertungen für OSCE

Aktualisiert am 28. Dezember 2018
57 Bewertungen

Filter

Filter


4,2
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
OSCE Chairman Ivica Dačić
Ivica Dačić
6 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. Hilfreich (3)

    „Eine außergewöhnlich gute Organisation zum Arbeiten”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Verwaltungsassistent in Wien
    Akt. Mitarbeiter - Verwaltungsassistent in Wien
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei OSCE (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Super Vorstellungsgespräch und Einstellungsprozess. Top-professionelle Angestellte, ausgezeichneter Informationsaustausch. Gute Leistungen (z. B. sechs Wochen Urlaub im Jahr, steuerfreies Einkommen, Rentenbeiträge, Krankenversicherung). Die Organisation agiert in der ganzen Welt; man sieht konkrete Arbeitsergebnisse. Fest etablierte Verwaltungsvorschriften und Abläufe. Gute Work-Life-Balance, z. B. Gleitzeit, Heimarbeit, Sabbatzeiten.

    Kontras

    Hohe Fluktuation im höheren Management aufgrund der begrenzten Dienstzeit. Bürokratisch. Hierarchische Kultur. Aufstiegsmöglichkeiten sind selten und wenn es sie mal gibt, dann geht es extrem konkurrenzbetont zu.

    Rat an das Management

    Rat an die neue Führung: Nehmt euch Zeit, die Organisation in- und auswendig kennen zu lernen, bevor ihr substanzielle Änderungen vornehmt. Warum sollte man Arbeitsabläufe und Prozesse „optimieren“, wenn sie bereits gut funktionieren? Hört euren Mitarbeitern besser zu. Viele Mitarbeiter im Allgemeinen Dienst sind wirklich hoch qualifiziert (vielleicht sogar überqualifiziert für ihre Tätigkeit), haben einzigartige Einblicke und ein gutes institutionelles Gedächtnis.


  2. „Ausgezeichnete Leistungen, aber die Möglichkeiten aufzusteigen sind begrenzt”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Forschungsanalytiker in Wien
    Ehem. Mitarbeiter - Forschungsanalytiker in Wien
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Ich habe in Vollzeit bei OSCE gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Die Leistungen und die Arbeitsbedingungen sind ausgezeichnet: unversteuertes Einkommen, Krankenversicherung, viel Urlaub, entspanntes Arbeiten

    Kontras

    Die Aufstiegschancen sind begrenzt. Das Budget wird ständig nach unten gedrückt, was zu prekärer Stabilität führt.

    Rat an das Management

    Die Probleme mit dem Jahresbudget müssen gelöst werden, sodass die Angestellten langfristig einen sicheren Job haben.

  3. Hilfreich (3)

    „Erhebende Erfahrung, Beschäftigung mit diplomatischen und internationalen Fragen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Projektassistent in Wien
    Ehem. Mitarbeiter - Projektassistent in Wien
    Empfiehlt

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Der Standort, das Gehalt und der Zutritt zu internationalen Verhandlungen in und um die UN herum sind einfach faszinierend. Ich empfehle jedem, der sich mit Sicherheits- und Menschenrechtsfragen im Rahmen einer internationalen Organisation befassen möchte, die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa in Betracht zu ziehen. Hervorragender Zugang zur UNO

    Kontras

    Es gibt wenig Möglichkeiten, eine formale Ausbildung zu erhalten und in der Hierarchie nach oben zu kommen

    Rat an das Management

    ...


  4. „Programme Assistant”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Programmer Assistant in Wien
    Ehem. Mitarbeiter - Programmer Assistant in Wien
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei OSCE gearbeitet

    Pros

    Beside the salary and benefits, nothing else.

    Kontras

    Too much bureacracy, should focus more on the input from all the staff.

    Rat an das Management

    Do not hire just your friends and not take into account others.


  5. „Online Communication Officer”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt

    Ich habe in Vollzeit bei OSCE gearbeitet

    Pros

    International community, interesting well-educated people with different backgrounds.

    Kontras

    non-career Organization; there is a limited period of services for professional, expert-level posts.


  6. „Secretary”

    StarStarStarStarStar
    Akt. Mitarbeiter - Secretary in Wiener Neustadt
    Akt. Mitarbeiter - Secretary in Wiener Neustadt
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei OSCE (Über 3 Jahre)

    Pros

    International organization with great experience

    Kontras

    Too much pressure and a lot of overtime work


  7. „The OSCE is a great Organization for work for!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei OSCE (mehr als ein Jahr)

    Pros

    A great International Organization to work for. Does a lot of good. You get a lot of responsibility and flexibility.

    Kontras

    I only have positive things to say about the OSCE.

    Rat an das Management

    I have nothing to add.

  8. Hilfreich (5)

    „Helpless organisation”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien
    Empfiehlt nicht
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei OSCE gearbeitet (Über 5 Jahre)

    Pros

    Consensus-based organisation helps refine messages, mediation, political discussions and angles. Diplomats are often focused on various security matters and contribute to an articulate, well-informed debate. Vienna is a beautiful, very quiet city that offers a nice standard of living.

    Kontras

    Following the consensus rule, diplomats tend to agree on the lowest common denominator. Increasingly, they have been appointing senior representatives that tend to be "yes people". The quality of the overall work of the Secretariat continues to decrease year after year. At the Permanent Council, however, the debates are often back to basic political opposition and lack maturity. Inside the Secretariat, there are increased signs of favouritism and clientelism. A pity.

    Rat an das Management

    Re-instore genuine transparency in recruitment.


  9. Hilfreich (3)

    „mixed bag, like much of life :)”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Political Advisor (Not Exact But Need to BE Anonymous) in Wien
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Political Advisor (Not Exact But Need to BE Anonymous) in Wien
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Pros

    efficient organization and good HR, in my experience. field missions are interesting and topical. salary is tax-free.

    Kontras

    7 year term limit. better salaries in the private sector, depending on specialty. can be bureaucratic. not as dynamic, creative or room for upward mobility as in the private sector.

    Rat an das Management

    organization is structured too much in favor of management and not employees. must prioritize merit-based promotions, etc. more training for senior management on leadership skills; many are subject-matter experts who have risen in their careers but not natural leaders.


  10. „full time job”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich arbeite bei OSCE (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Excellent team and professional environment, very good city, good pay.

    Kontras

    Not a career organization, limited number of years to work.