Arbeitgeberbewertungen für Northrop Grumman | Glassdoor.at

Glassdoor verwendet Cookies um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. OK | Mehr erfahren

Bewertungen für Northrop Grumman

Aktualisiert am 14. Dezember 2017
3.657 Bewertungen

Filter

Filter

VollzeitTeilzeit

3,7
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Northrop Grumman Chairman, CEO & President Wesley G. Bush
Wesley G. Bush
1.586 Bewertungen

3.657 Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. Hilfreich (1)

    „Es dreht sich alles um den Programm-Manager”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Northrop Grumman (Über 10 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Northrop Gumman ist gut darin, Front-Line-Managern die Freiheit zum Managen zu geben. Es gibt viele Regeln, aber das obere Management kann sehr flexibel sein, solange man ihm erklären kann, warum man eine Ausnahme braucht.

    Kontras

    Ein schlechter Manager kann ein Programm zerstören und die Situation für alle, die daran arbeiten, ungemütlich machen. Die Freiheit zu managen bedeutet, dass niemand einem erklärt, wie man etwas macht. Geht es um Unternehmensvorgänge, ist die Hilfe zwar da, aber man muss sie selber suchen. Was den Job betrifft, sollte man wissen, was man tut.


  2. Hilfreich (2)

    „Man ist der örtlichen Geschäftsführung ausgeliefert - man ist dann gut, wenn die gut sind ... wenn nicht...”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Systemadministrator in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - Systemadministrator in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Northrop Grumman gearbeitet (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Großes Unternehmen. Aufstiegschancen. Ordentliche Bezahlung. Gute Versorgungsleistungen. Brauchbare Techniker anstatt nutzloser Platzhalter in der Überzahl.

    Kontras

    Die Chefs in den entlegeneren Gegenden sind der klassische Fall von Seilschaften. In Übersee ist es noch schlimmer - was soweit geht, dass der nächste Vertrag nicht zu bekommen ist, weil man so peinlich und inkompetent auftritt.

    Rat an das Management

    "Zwei-Wege-Bewertungssystem einführen. Die Manager sollten anonym von den Beurteilten beureilt werden und das sollte in die Akten gelegt werden. Qualifikation der Manager überprüfen und eine Probezeit einführen oder eine Mindestzeit für Entry-Level-Management."


  3. „Sehr gute Arbeit beim Einbinden des Militärs - alle haben ziemlich gut zusammengearbeitet.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Analytiker Netzwerksicherheit in Mannheim (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - Analytiker Netzwerksicherheit in Mannheim (Deutschland)
    Empfiehlt
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Ich habe mit einer Menge interessanter Leute zusammengearbeitet, sowohl aus dem Bereich der Nichtregierungsorganisationen, wie auch aus dem militärischen Bereich. Es gab eine paar Kontakte, die nicht so toll waren, aber im Großen und Ganzen war es ein hervorragendes Arbeitsumfeld.

    Kontras

    Ich fühlte mich etwas vom Unternehmen abgekapselt, da meine direkten Ansprechpartner bei der Arbeit entweder aus dem militärischen oder dem staatlich-zivilen Bereich kamen.

    Rat an das Management

    Es könnte gut sein, wenn Sie sich mehr einbringen, aber andererseits sind die Dinge vielleicht so gut wie sie sind, weil Sie dies nicht getan haben!


  4. Sind diese Infos hilfreich? Die Community freut sich über jeden Beitrag – Bewertung hinzufügen (anonym)


  5. „Im Ausland leben macht Spaß!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Datenbank-Architekt in Ramstein-Miesenbach (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - Datenbank-Architekt in Ramstein-Miesenbach (Deutschland)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Wenn man Arbeit im Ausland erhält, ist es eine tolle Möglichkeit, um die Welt zu bereisen und außerhalb der Militärbasis zu leben. Gleichzeitig behält man aber immer den Kontakt nach Hause über die US-Militärbasis (Postfächer, Supermärkte mit US-Waren usw.) Wenn man einen interessanten Auftrag erhält, kann der Job sehr lohnend sein. NGIT hilft einem auch dabei, an einem anderen Ort weiterbeschäftigt zu werden, wenn man an seinem aktuellen Standort nicht mehr länger gebraucht wird.

    Kontras

    Es gibt nicht genügend Fortbildungen und es fehlen Aufstiegsmöglichkeiten – das ist allerdings ein Problem bei den meisten Vertragsfirmen. Von einem Auftrag zum nächsten zu ziehen, kann anstrengend sein, aber manchen Leuten gefällt diese Art des Arbeitens.

    Rat an das Management

    Es sollte mehr Aufmerksamkeit auf die Aufrechterhaltung der Aufträge gelenkt werden und etwas weniger auf die Geschäftsentwicklung. Beides ist gleichermaßen wichtig. Außerdem sollte man nicht an Ausschreibungen teilnehmen, bei denen keine Ausgleichszahlungen vom Außenministerium und Schulleistungen vom Verteidigungsministerium bereitgestellt werden.


  6. Hilfreich (60)

    „Exciting projects found within a monstrosity of a company”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Systems Engineer in Redondo Beach, CA (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Akt. Mitarbeiter - Systems Engineer in Redondo Beach, CA (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Northrop Grumman (Über 3 Jahre)

    Pros

    Work on some of the largest and most advanced defense contracts the DoD has awarded
    Very flexible work schedule
    9/80 schedule, i.e. every other Friday off is usually the "norm". Expect to work some off-Fridays though.
    Vacation accrual, i.e. rollover hours between calendar years up to generous maximums
    Paid overtime when working extra hours (has to be authorized, but that's usually pretty easy. Just 1x pay though, no time-and-a-half or anything)
    Loss of contracts or proposal does not mean you will get laid off. The company does a great job of finding employees other work when projects close out.
    Overall very friendly co-workers and some brilliant minds
    One of the most demographically diverse environments I've ever worked, especially considering the engineering industry
    Management is experienced and usually keeps the employee insulated from managerial nuisances
    They will pay for your education with generous applications of "the rules" in your favor. I have never taken advantage myself, but I've heard so many great things about the "EdAssist" program I have to mention it.

    Kontras

    Fairly average pay and benefits, nothing special. 401k match maxes out at 7% for new employees, if you contribute 8%.
    Bonuses are only for top performers, based on your management performance review. They limit the recipients to ~10% at each level, so if you're new and below level 4 - good luck. Even if you get one, the amount is so small you don't even care to try the next year. I've seen about 3% of my gross salary one year when I was awarded the "top" level of review. Don't expect anything beyond your base salary.
    Absolutely no company-sponsored extras, i.e. no work-related parties, no freebies, no perks, not even break rooms or TVs in their so-called flagship campus "Space Park" in Redondo Beach. This campus is a historical wonder, but a modern-day joke for such a large company to still be working in.
    Enormous corporation (80,000+ employees) means you cannot even begin to understand the high-level management structure. You will see congratulatory emails about VIP-level promotions for people you have not only never heard of, but couldn't even figure out their role if you tried.
    Almost all of NG's business is from government contracts, most of which are defense related and a large portion of those classified SCI (the biggest exception is probably James Webb Space Telescope) This means lots of overhead, red-tape and process bloat. Be prepared for a one-line software code change to take 6 months and cost $1 million. SIGH.
    Business travel can be frequent, depending on your project. The business travel rules are nuts and an absolute nightmare to work though since you have to adhere to the government FAR regulations. Booking a short domestic trip can be way more trouble than necessary, especially when submitting expenses on the return.


  7. „Project Manager”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Project Manager in Melbourne, FL (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Ehem. Mitarbeiter - Project Manager in Melbourne, FL (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Northrop Grumman gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Excellent culture, fast moving, prestige

    Kontras

    can be disorganized, pay could be better


  8. „Rolling Meadows Location”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Northrop Grumman

    Pros

    Large company with several job opportunities for mainly lateral movement. The ability to flex work times and 9/80 schedules is great. Tuition assistance offering is higher than similar companies.

    Kontras

    Culture has been to promote by tenure without considering qualifications or capability. As a top hiring company for veterans, there's a lack of support and appreciation for reservists . It's frowned upon when it's time to go on any orders during the work week. There's no real emphasis of work-life balance by immediate management, but it's advertised throughout the company.

    Rat an das Management

    For management to be more involved and provide actual management to its employees. Provide mentoring for career progression within the company to limit employees from leaving the company.


  9. „Subcontracts Manager”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Oklahoma City, OK (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Oklahoma City, OK (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei Northrop Grumman (Über 8 Jahre)

    Pros

    Great company with lots of opportunities'

    Kontras

    lot of red tape with upper management

    Rat an das Management

    People. It's about the people


  10. „Global Supply Chain Manager”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Global Supply Chain Manager in Huntsville, AL (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Akt. Mitarbeiter - Global Supply Chain Manager in Huntsville, AL (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Northrop Grumman (Über 8 Jahre)

    Pros

    Advancement opportunities for women; focus on warfighter needs; team atmosphere

    Kontras

    Long hours; can be high stress; demanding position


  11. „Good so far!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Northrop Grumman (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Of the defense contractors, NG is probably the most ethical and has the greatest commitment to maintaining integrity.
    Intelligent, Hard Working People. (Mostly)
    Most individuals are kind.
    Variety of interesting tasks

    Kontras

    Bureaucracy and Red Tape hamstrings projects and deadlines.
    Some positions are underpaying compared to other (non-defense) industries.
    Feast or Famine in terms of workload.
    Hours can be long depending on contract or proposal deadlines.

    Rat an das Management

    NGC needs to get out of its own way in terms of red tape and its risk adversity.


3.657 von 3.993 Bewertungen angezeigt
Filter zurücksetzen