Arbeitgeberbewertungen für Expedia | Glassdoor.at

Glassdoor verwendet Cookies um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. OK | Mehr erfahren

Bewertungen für Expedia

Aktualisiert am 15. Dezember 2017
2.183 Bewertungen

Filter

Filter

VollzeitTeilzeit

3,9
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Expedia President and CEO Mark Okerstrom
Mark Okerstrom
58 Bewertungen

2.183 Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Toller Arbeitgeber! Super Bezahlung!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Market Associate in Berlin (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - Market Associate in Berlin (Deutschland)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Expedia (Über 3 Jahre)

    Pros

    Bezahlung ist spitze & es gibt Aufstiegsmoeglichkeiten

    Kontras

    Man muss flexibel sein wenn man aufsteigen moechte.


  2. „Super Arbeitgeber”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei Expedia

    Pros

    Atmosphäre, Kollegen, Gehaltspaket, Aufstiegsmöglichkeiten, Branche

    Kontras

    Es gibt keine Kontras aus meiner Sicht


  3. Hilfreich (2)

    „Market Associate”

    StarStarStarStarStar
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich arbeite in Vollzeit bei Expedia

    Pros

    Gute Weiterbildungsmoeglichkeiten, gutes Gehalt gemessen an Branche, gute Benefits

    Kontras

    Hoher interner Konkurrenzdruck, sehr aggressives internes Marketing und Branding zur Mitarbeiterphilosophie, Vitamin B hoeher angesehen als eigentliche Faehigkeiten (sehr subjektive Bewertung der Mitarbeiter)


  4. Sind diese Infos hilfreich? Die Community freut sich über jeden Beitrag – Bewertung hinzufügen (anonym)


  5. „Top Arbeitgeber”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Market Manager in München, Bayern (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - Market Manager in München, Bayern (Deutschland)
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei Expedia (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Eigenverantwortliches Arbeiten, motiviertes team, internationales Umfeld

    Kontras

    Ständige Neuerungen und Änderungen in den Prozessen

    Rat an das Management

    Weiter so!


  6. „Kluge Leute, bewegen sich aber langsam bei neuen Markttrends”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Leiter Business Development in München, Bayern (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - Leiter Business Development in München, Bayern (Deutschland)
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Expedia gearbeitet (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Gute Arbeitsumgebung auf täglicher Basis mit vielen klugen Leuten, aber...

    Kontras

    Das Unternehmen scheint wahrzunehmen, wohin sich die Industrie bewegt, reagiert aber nicht positiv auf Feedback, das unbeliebt in der Meinung des Managements ist. Vetternwirtschaft grassiert auch. Ohne enge persönliche Beziehung zu leitenden Angestellten stößt man bei seiner Entwicklung an Grenzen.

    Rat an das Management

    Hör den Leuten zu. Erzeugt eine echte Leistungsgesellschaft und gebt nicht nur Lippenbekenntnisse zu euren Werten ab.


  7. „Zu viel Veränderung!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Executive Management
    Akt. Mitarbeiter - Executive Management
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Expedia (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Lustige Umgebung, schnelllebige Firma

    Kontras

    Das Management scheint keine Strategie länger als 3 Jahre zu halten. Es gibt keinen wirklichen Karriereweg und aufzusteigen scheint ziemlich selten. Die Leute sehen sich oft vor einer Mauer und gehen. Es scheint immer im Schatten von Booking.com zu stehen.

    Rat an das Management

    Feuert Führungskräfte nicht so oft! Ändert die Strategie nicht so oft!


  8. Hilfreich (1)

    „Expedia”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Leiter Transport in München, Bayern (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - Leiter Transport in München, Bayern (Deutschland)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Expedia (Über 8 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    - internationales Unternehmen
    - tolle Unternehmenskultur
    - motivierte Kollegen

    Kontras

    - flache Hierarchie
    - Organisation als Matrix


  9. „Expedia war ein hervorragender Arbeitsplatz! Bin mir nicht ganz sicher wie ich die Lage heute bewerten soll...”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Regionalleiter in München, Bayern (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - Regionalleiter in München, Bayern (Deutschland)
    Empfiehlt
    Befürwortet Geschäftsführer

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    In den frühen Zeiten von Expedia wurde den Mitarbeitern bezüglich der Art ihrer Tätigkeit sehr viel Freiraum eingeräumt. Je mehr das Unternehmen wuchs, umso mehr mussten sich die Mitarbeiter spezialisieren. D.h. das Unternehmen wuchs wie verrückt und ließ die Kommunikations- und Führungsstruktur immer komplexer werden. Es ist immer noch eine großartige Firma, welche Wert auf eine präzise Ausführung legt, und ziel- und zahlenorientiert arbeitet. In Bezug auf Aufstiegs- und Karrierechancen ein sehr gerechtes Unternehmen. Die jüngsten Pläne zur Neuorganisierung unter Einführung einer Matrixorganisation sahen in der Theorie gut aus.

    Kontras

    Entscheidungsprozesse sind heute viel zu komplex geworden, so das eine schnelle Reaktion oder die Umsetzung neuer Ideen schier unmöglich ist. Die neue Matrixorganisation hat die Ländergruppen überflüssig gemacht – was ich für einen großen Fehler halte, vor allem wenn man an Europa denkt, denn die Europäischen Länder können nicht mit den US-Bundesstaaten verglichen werden. Wir haben verschiedene Kulturen, es gibt unterschiedliche Marktanforderungen, usw. Vor diesem Hintergrund ist es ziemlich offensichtlich, dass ein Abwenden von den Regionalgruppen innerhalb der EU Marktanteile kostet. Örtliche Mitbewerber lachen sich ins Fäustchen, da es für sie ohne starken regionalen Expedia-Konkurrenten leichter wird zu wachsen.

    Mehr und mehr Externe ohne Erfahrung in der Reisebranche sind dem Unternehmen beigetreten (ehemalige Berater, etc.) - nicht gut ein Unternehmen, das zum größten Reisemarktplatz avancieren möchte! Expedia braucht Praktiker aus der Branche (Reise und/oder E-Commerce), keine PowerPoint-Folienmaler!

    Rat an das Management

    Führen Sie die Regionalgruppen wieder ein – zumindest in der EU!


  10. Hilfreich (54)

    „move over merits, politics are here”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Software Engineer in Bellevue, WA (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Software Engineer in Bellevue, WA (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe bei Expedia gearbeitet (Über 10 Jahre)

    Pros

    -modern work culture w/ emphasis on diversity and social responsibility
    -in 80th to 90th percentile, overall, for innovation and methodology and tech
    -very good benefits overall, you are actually expected to use your PTO
    -very stable financially and gaining share
    -excellent CEO, creme de la creme IMHO

    Kontras

    -programs come and go like the wind, i.e. very inconsistent
    -lethargic mid to long term discipline and vision
    -mentorship programs do not exist
    -poor work space planning and slow to react; very very crowded
    -fat middle management layer riddled with outdated skills and indecision
    -advancement relies on political posturing and games rather than merit and vision
    -very poor equity programs/distribution for anyone not in senior management
    -below avg. retirement plan options

    Rat an das Management

    good tech people are leaving because you won't address the infected management and director layer riddled with incompetence and political posturing


  11. „Software engineer II”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Software Engineer-II in Bellevue, WA (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Ehem. Mitarbeiter - Software Engineer-II in Bellevue, WA (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe bei Expedia gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    Good benefits
    Faster onboarding of new technologies

    Kontras

    Not enough push from management to solve challenging problems

    Rat an das Management

    Encourage developer to solve challenging problems


2.183 von 2.320 Bewertungen angezeigt
Filter zurücksetzen