Arbeitgeberbewertungen für EMBL | Glassdoor.at

Bewertungen für EMBL

Aktualisiert am 20. November 2018
64 Bewertungen

Filter

Filter


3,8
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
(kein Bild)
Iain Mattaj
2 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Tolles Institut, schlechte Aussicht”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei EMBL

    Pros

    - Gute Chance sich auszubilden
    - Super Wissenschaftler arbeiten mit dir zusammen

    Kontras

    - Befristete Verträger
    - Fellow zu Staff nahezu unmöglich

    Rat an das Management

    - Unbefristete Stellen komplett abschaffen, oder gib jeden die Chance


  2. „EMBL ist super für Wissenschaftler und mässig für eine Karriere im Admin Bereich”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Pros

    Internationale Kultur, viele Vorzüge (private Krankenversicherung, Familiengeld und Kindergeld, Umzugskostenerstattung etc.)

    Kontras

    Für Personen, die im Admin Bereich tätig sind gibt es s gut wie keine Karrierechancen. Von der Struktur und Organisation hängt das EMBL mindestens 5 Jahre hinterher. Da sollten Entscheidungen schneller getroffen und umgesetzt werden. Verträge gibt es nur bis max. 9 Jahre, danach muss man gehen.

    Rat an das Management

    Aus dem Trott herauszukommen, offen für Neuerungen und Wechsel sein!

  3. „Vorteile überwiegen”

    StarStarStarStarStar
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Pros

    Tolle Location, exzellente Mensa und Forschungsgruppen. Gute Finanzierung und überdurchschnittliches Doktorandengehalt. Forschungsinstitution ist in Deutschland und im Ausland anerkannt.

    Kontras

    Nicht das Renomee großer US-amerikanischer Universitäten. Lage etwas abseits der Stadt auf einem Berg. Stipendium einheitlich, d.h. wenig Spielraum nach oben.

    Rat an das Management

    Qualität der Mensa aufrechterhalten. Flexiblere Bezahlung der Mitarbeiter durch einen Boni schaffen.


  4. „Top Arbeitgeber für Wissenschaftler”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Postdoctoral Fellow in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - Postdoctoral Fellow in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei EMBL (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Hohes wissenschaftliches Niveau, junge Belegschaft, flache Hierarchien, hohe Effektivität, angemessenes Gehalt, technische Ausstattung, betriebliche Krankenkasse, EMBL Advanced Training Centre, EMBL Kindergarten

    Kontras

    Befristetes Arbeitsverhältnis (max. 5 Jahre für Postdocs),


  5. „Hervorragende Umgebung für wissenschaftliche Entfaltung”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    Akt. Mitarbeiter - PhD Student in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - PhD Student in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Empfiehlt

    Ich arbeite in Vollzeit bei EMBL (Über 3 Jahre)

    Pros

    sehr gute Ausstattung
    sehr gute Zusammenarbeit zwischen Laboren
    viele hochklassige Konferenzen vor Ort
    sehr guter Ruf
    sehr gutes PhD Programm
    Kinderhaus (Betreuung ab 3 Monate)
    exzellente Kantine

    Kontras

    sehr riskante und aufwendige PhD Projekte mit dem Risiko dass keine Publikation (insbesondere kleinere) herauskommt, da Höheres angestrebt wird mit dem Gesamtprojekt. Teilweise unfaire Verhältnisse zwischen Staff und Fellow was Vergütungen oder Zusatzleistungen betrifft


  6. „Viele Möglichkeiten. Arbeit mit wirklich klugen Menschen.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Doktorand in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - Doktorand in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Empfiehlt

    Ich arbeite in Vollzeit bei EMBL (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Man kann mit den führenden Wissenschaftlern auf der Welt netzwerken. Die Finanzierung ist sehr großzügig, daher kann man an vielen Workshops und Konferenzen teilnehmen. Die Atmosphäre ist sehr international und die Leute dort sind allgemein klug.

    Kontras

    Der Vorgesetzte entscheidet, was man machen kann. Die Arbeitszeiten sind für einen Wissenschaftler verrückt.


  7. „Tolle Erfahrung, ich empfehle das Peer-Borks-Labor höchstens für gute Wissenschaft”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Postdoc-Wissenschaftler in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - Postdoc-Wissenschaftler in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Ich habe in Vollzeit bei EMBL gearbeitet (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Starke Wissenschaft, positive Atmosphäre, gute Vergütung. Es ist wahrscheinlich je nach Gruppe unterschiedlich, aber ich hatte eine sehr gute Erfahrung mit Peer Bork im strukturellen Computerwesen.

    Kontras

    Ein bisschen isoliert im Heidelberg-Wald, und manche Gruppenleiter können ihr Personal und ihre Studenten zu sehr fordern

  8. Hilfreich (1)

    „Guter Tipp für Postdocs”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei EMBL

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Gutes Gehalt für einen Postdoc, gute Stadt zum Leben, gute Zukunftschancen wegen des guten Rufs, den das Unternehmen hat

    Kontras

    Soziale Bezüge fehlen für Leute, die in Deutschland bleiben wollen, keine Extras wie z. B. Sportangebote, Kantine etc.

    Rat an das Management

    Die Unternehmenskultur und die sozialen Aspekte verbessern!


  9. Hilfreich (8)

    „Ziemliche Zeitverschwendung”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    * Hohes Gehalt
    * International
    * Englischsprachig
    * Gute Einrichtungen

    Kontras

    * Trotz höchst kultureller Umgebung wenig Zeit zur Teilnahme auf Grund der hohen Arbeitslast.
    * Manipulative Atmosphäre.
    * Kein Mentoring durch ältere Angestellte für Teamleiter.
    * Institut recht isoliert von der Stadt und Busse fahren jede Stunde bis 20 Uhr.
    * Vertragsverlängerungen nur schwer möglich.


  10. Hilfreich (1)

    „Tolles Arbeitsumfeld, hohe wissenschaftliche Qualität, gutes Gehalt, Möglichkeiten an außerberuflichen und sozialen Aktivitäten”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Doktorand in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - Doktorand in Heidelberg, Baden-Württemberg (Deutschland)
    Empfiehlt

    Ich habe in Vollzeit bei EMBL gearbeitet (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    "- wissenschaftliche Exzellenz
    - relativ flache Hierarchien
    - gutes Gehalt
    - gutes Arbeitsklima
    - Politik der offenen Türen
    - junge Belegschaft
    - hohe Mitarbeiterfluktuation
    - viele Möglichkeiten für gesellschaftliche Aktivitäten jenseits der Arbeit (Seminare/Sport/Musik/Theater/...)
    - tollte Krankenversicherung"

    Kontras

    "- geringere Sozialleistungen (Rente/ Arbeitslosenversicherung) als in anderen Beschäftigungssituationen
    - keine Möglichkeit länger als für einen festgelegten Zeitraum zu bleiben (abhängig von der Art der Stellung)"

    Rat an das Management

    "- obwohl es im Vergleich zu anderen Instituten/Firmen schon transparent zugeht, gibt es in dieser Hinsicht noch Raum für Verbesserungen (z.B. Kommunikation bestimmter Beschlüsse oder Entwicklungen/Zukunftspläne etc.)"