Kimberly-Clark - Uma das melhoras empresas para se trabalhar, porém com a carreira lenta. | Glassdoor.at
  1. "Uma das melhoras empresas para se trabalhar, porém com a carreira lenta."

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    Akt. Mitarbeiter - Estagiário in Ribeirão Preto
    Empfiehlt

    Ich arbeite bei Kimberly-Clark ()

    Pros

    Mesmo para estagiários, a empresa oferece muita autonomia e liberdade. Além disso, o clima organizacional é muito bom. A empresa faz jus ao prêmio de uma das melhores empresas para se trabalhar.

    Kontras

    Apesar de termos um acompanhamento estreito com os Business Partners da área de Recursos Humanos, a empresa valoriza muito o tempo de casa e a carreira é um pouco lenta.

    Rat an das Management

    Implementar programas de liderança mais jovens (Trainee)

    Kimberly-Clark2016-10-16
  1. "Super Firma"

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe bei Kimberly-Clark gearbeitet (Teilzeit)

    Pros

    Gutes Training und hohe Aufmerksamkeit der Führungskräfte

    Kontras

    Zu amerikanisch, nicht so adaptierter auf D-Markt

    Rat an das Management

    be more German

    Kimberly-Clark2019-06-17
  2. "Umsatzrendite ist nicht alles"

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Vetriebsmitarbeiter 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 5 Jahren bei Kimberly-Clark (Vollzeit)

    Pros

    - Bezahlung - Kollegen/Team (aber nur auf Mitarbeiterebene) - renommierter internationaler Markenhersteller - Markenname hilfreich im Vertrieb

    Kontras

    - Konzentration auf Umsatzrendite wird immer stärker, was dazu führt, dass die Kultur leidet und Innovationen auf sich warten lassen sowie fehlt im höheren Management der Endkundenbezug/Marktkenntnis, so dass neuere getroffene Maßnahmen zu Kundenverlusten führen werden. - keine Entscheidungsmöglichkeit, da diese weitestgehend Top-down von der Führung (neuerdings kompromisslos) umgesetzt werden. - Globales Restrukturierungsprogramm:...

    Mehr anzeigen

    Rat an das Management

    - Bei Entscheidungen muss eine stärkere Betonung des Bottom-up-Prinzips erfolgen, dann wäre man auch erfolgreicher. - Den Fokus auf MENSCHEN setzen (menschen sind nicht nur Nummern) - Weiterbildung von Mitarbeitern wird immer wichtiger, d.h. auch auf individuelle Wünsche eingehen - Die Innovationskraft stärken - Den Fokus nicht singulär auf Quartalsergebnis-Optimierung, sondern auf nachhaltiges Management mit Mensch...

    Mehr anzeigen
    Kimberly-Clark2018-12-05

Mehr Bewertungen zu Kimberly-Clark entdecken.