Mitarbeiterbewertung

  1. 4.0
    Ehem. befristeter Mitarbeiter, mehr als 1 Jahr

    Insgesamt eine gute Erfahrung

    Oct 7, 2019 - Finanzkontrolleur in Genf, Genf
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    - Verschiedene interne Schulungen - Vielfalt wird angesprochen und ernst genommen - Gute Risikokontrolle; Prozesse werden regelmäßig überprüft und dokumentiert - Insgesamt gute Atmosphäre im Finanzteam; die beiden Geschäftsführer sind Gentlemen, die dem Team sehr nahe stehen und regelmäßig ein Frühstück Team-Veranstaltungen und Team-Meetings organisieren. Die Mitarbeiter wissen, was im Unternehmen passiert. Insgesamt recht guter Teamgeist. - Regelmäßige gemeinsame Mittagessen werden im gesamten Unternehmen veranstaltet und sind eine gute Gelegenheit zu erfahren, was die anderen Abteilungen/Teams konkret machen - Nach eigenem Ermessen zusätzliche halbe freie Tage im Sommer, die die häufigen Überstunden recht gut entschädigen - Möglichkeiten, intern quereinzusteigen - Betriebliche Krankenversicherung - Rentenbeitrag - Mitgliedschaft im Fitnessstudio - Private Cafeteria, voll ausgestattete Küche auf jedem Flur und kostenloser Kaffee

    Kontras

    - Die Ausgewogenheit zwischen Arbeit und Freizeit wird gefördert, aber es ist noch viel zu tun (lange Arbeitszeiten). - Häufig IT- oder Systemprobleme - Viel zu viele regulatorische und konzerninterne Berichte und Anforderungen. Es kommt vor, dass man Dinge mechanisch ausführt, ohne deren wirklichen Zweck oder Mehrwert zu kennen. Ich schätze, dies ist der Preis, den man zahlen muss, wenn man einer Abteilung eines großen Konzerns angehört. - Großer Fokus auf interne Beförderung (fonde->associate->VP->ED), was in Genf sehr speziell und einzigartig für J.P.Morgan ist. Ich bin von dieser Art Wettbewerbskultur nicht überzeugt. Die anderen Banken in der Schweiz managen ihre internen Beförderungen ganz gut ohne diese ganze Kampfdramatik um Titel. - Offene Räume und enge Arbeitsplätze. Es könnte sich schwierig gestalten, Platz für Ihre Sporttasche zu finden oder einfach nur einige Arbeitsunterlagen abzulegen. Ganz zu schweigen vom Lärm der telefonierenden Kollegen um Sie herum. Natürlich kann man nicht alles haben. Denken Sie jedoch daran, dass Sie möglicherweise lange Stunden am Arbeitsplatz verbringen werden. Wenn Sie also Privatsphäre, Platz und Ruhe um sich herum schätzen, sollten Sie es sich vielleicht zweimal überlegen, bevor Sie bei uns einsteigen.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    Geben Sie als Erste/r an, ob Sie diese Bewertung hilfreich fanden
  1. 5.0
    Akt. Mitarbeiter

    Great job with ability to expand

    Jul 25, 2021 - Complaints Analyst in Lake Mary, FL
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    Benefits, Pay, Management, Career mobility

    Kontras

    They could update their buildings. The call center equipment is over 10 years old.

    Geben Sie als Erste/r an, ob Sie diese Bewertung hilfreich fanden
  2. 3.0
    Ehem. Mitarbeiter, mehr als 1 Jahr

    They don't care about tech

    Jul 12, 2021 - Software Developer in Columbus, OH
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    If you are an employee then you're treated fairly well.

    Kontras

    The business does not listen to technology people. My team became more productive during the 2020 work from home. And the 2021 kerfuffle and lack of planning only caused stress among the tech staff - dates/times for return to office changed on a whim. What really gets me is how management DOES NOT CARE about you. Many people rightfully complained that it is difficult to schedule their lives around a constantly changing return to office schedule. And instead of doing anything, there was a mass email basicallh saying 'thanks for complaining, deal with the stress and stop bothering us'. Cultural stuff - I was on a line of business call with our leaders and found out the hard way that they really do not care about mental health or the LGBTQ+ community. I brought up the fact that several mental health conditions would cause people to struggle with a rotating office schedule and a fixed one would be better. I was hoping for either the fixed schedule or a recommendation to use an internal mental health source - at least lip service. Instead I was told that everyone has to deal with their own problems and find your own help. Took until after I put in my 2 week notice and were hemorrhaging tech talent till they actually gave people mental health resources to help transition out of the pandemic. Also, if you are a contractor you are at best a second class citizen.

    Weiterlesen
    6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Mehr Bewertungen zu J.P. Morgan entdecken.