AREVA - Immer noch ein sehr guter Arbeitgeber | Glassdoor.at
  1. „Immer noch ein sehr guter Arbeitgeber”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Expediting and Order Manager in Erlangen
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 8 Jahren bei AREVA (Vollzeit)

    Pros

    kollegialer Zusammenhalt, interessante und herausfordernde Aufgaben, gute Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten

    Kontras

    Aufgrund der Entwicklung der Branche haben sich viele Kolleginnen und Kollegen beruflich neu orientiert, somit fehlen Kompetenzen.

    Rat an das Management

    Die Belegschaft immer mitnehmen und frühzeitig über Strukturmaßnahmen informieren.

    AREVA2018-02-16
  1. „Management sieht alles durch die rosa Brille”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Projektingenieur in Offenbach am Main
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 5 Jahre bei AREVA gearbeitet (Vollzeit)

    Pros

    Gute Kollegen, angenehmes Arbeitsklima, junges Team

    Kontras

    Nur noch "export" Arbeit, keine Projekt mehr in Deutschland

    Rat an das Management

    realistischere Auftragslage einschätzen wäre nötig

    AREVA2017-11-06
  2. „Die goldenen Zeiten sind wohl ein für alle mal vorbei”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ingenieur in Erlangen
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite bei AREVA ()

    Pros

    Arbeitnehmer die bereits etwas länger im Unternehmen sind haben meist ein Gehalt welches etwas und teilweise auch erheblich über dem Tarifniveau liegt. Das Arbeitsklima ist ganz OK, von Ausnahmen selbstverständlich abgesehen.

    Kontras

    Das Unternehmen ist pleite und wird seit über zehn Jahren ausschließlich durch französische Finanzspritzen der Mutter am Leben gehalten. Die Geschäftsführung und das Management ist bestenfalls mittelklassig und hat leider keine Visionen oder Ideen und kann nicht glaubhaft vermitteln wie die Zukunft aussehen soll. Die meisten Manager drücken sich vor eigenen Entscheidungen und verstecken sich hinter Vorgaben... der nächst höheren Hierarchie oder gar hinter Frankreich. Es wird viel über Maßnahmen zur Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit fabuliert und anhand von Checklisten nachgewiesen wie hervorragend die eingeleiteten Maßnahmen wie Umstrukturierungen und andere zweifelhafte Veränderungen funktionieren, allein verbessert hat sich nichts. Die guten Leute flüchten bereits seit Jahren. Standortschließungen kontinuierliche Entlassungen befeuern das Ausbluten der einst so glorreichen KWU. Die Karrierechancen als Frau sind limitiert, man hat stets den Eindruck nicht ernst genommen zu werden.

    Mehr anzeigen

    Rat an das Management

    Dem Management kann man an dieser Stelle nur raten, den Staffelstab an ein kompetenteres Team abzugeben. Im Unternehmen glaubt leider niemand mehr daran, dass das Unternehmen wirklich eine Zukunft hat.

    AREVA2017-06-24

Mehr Bewertungen zu AREVA entdecken.