Arbeitgeberbewertungen für Amgen | Glassdoor.at

Glassdoor verwendet Cookies um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. OK | Mehr erfahren

Bewertungen für Amgen

Aktualisiert am 22. Oktober 2017
1.431 Bewertungen

Filter

Filter

VollzeitTeilzeit

3,7
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Amgen President & CEO Robert A. Bradway
Robert A. Bradway
514 Bewertungen

1.431 Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. Hilfreich (1)

    „Biopharma”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Regionaler Medizinischer Projektleiter in Berlin (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - Regionaler Medizinischer Projektleiter in Berlin (Deutschland)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Amgen gearbeitet

    Pros

    Wissenschaftlich orientiert, biopharmazeutisches Portfolio, offene Kommunikation, viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit, Weiterentwicklungsmöglichkeiten, internationale Zusammenarbeit

    Kontras

    Sehr gute Selbstorganisation und Selbstmotivation nötig, amerikanische Personalkultur


  2. „Früher hat es Spaß gemacht...”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Wissenschaftler in Zug (Schweiz)
    Ehem. Mitarbeiter - Wissenschaftler in Zug (Schweiz)
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Amgen gearbeitet (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Interessante Produktpipeline; Große technische und wissenschaftliche Expertise; Umstrukturierung würde wahrscheinlich zu einem gesünderen Geschäftsmodell mit verbesserten Langzeitperspektiven führen.

    Kontras

    Viele Teile der Organisation konzentrieren sich nicht genügend darauf, tatsächlich neue Produkte zu entwickeln; Sehr hierarchische Strukturen mit zu loser Verbindung zwischen den einzelnen Ebenen des Managements; Restrukturierung hinterließ viele Mitarbeiter in einer fatalistischen Stimmung und das Management hat sich bisher nicht darum gekümmert ...

    Rat an das Management

    Das Management muss den Mitarbeitern, welche nach der Restrukturierung noch im Unternehmen verblieben sind, klare Perspektive für das persönliche Weiterkommen sowie Möglichkeiten bieten - ansonsten wird das Unternehmen viel mehr Personal verlieren, als ursprünglich geplant war


  3. „Übergang hin zu Big Pharma ausgehend von FuE”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Medizinischer Leiter in Zug (Schweiz)
    Akt. Mitarbeiter - Medizinischer Leiter in Zug (Schweiz)
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Amgen (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Großartige Vorteile, sehr hoher Output möglich

    Kontras

    Durchläuft einen großen Wandlungsprozess in therapeutischen Bereichen

    Rat an das Management

    Halten Sie die Talente


  4. War das hilfreich? Die Community freut sich über jeden Beitrag – Bewertung hinzufügen (anonym)


  5. „Super Firma”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Zug (Schweiz)
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Zug (Schweiz)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Amgen gearbeitet (Über 8 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    * Klassenbeste Vorteile

    * Brilliante Mitarbeiter und Verwaltung

    * Gute Ressourcen

    Kontras

    * Kürzungen

    * Kurzfristige Planung


  6. „Tolle Mission, verliert aber seine Werte”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Abteilungsleiter in Zug (Schweiz)
    Ehem. Mitarbeiter - Abteilungsleiter in Zug (Schweiz)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Amgen gearbeitet (Über 10 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Super Gehalt, tolle Mission, gute Wissenschaft

    Kontras

    Betrieben von Amerikanern, die meinen, sie wüssten, wie man international tätig ist, wissen es aber nicht. Man sagt am besten nicht, was man wirklich denkt. Wichtiger ist, wie politisch man ist, als, wie sehr man ein Macher ist. Europäische Führung viel unerfahrener und weniger effektiv als früher. Viel weniger Autonomie in der Region als sonst.


  7. „schneller und zuweilen nicht gut abgestimmter Schritt – verliert sein Erbe”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Medizinischer Leiter in Zug (Schweiz)
    Akt. Mitarbeiter - Medizinischer Leiter in Zug (Schweiz)
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Amgen (Über 5 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Hohes Gehalt und Bonus

    Kontras

    Kein Teamgeist in der Firma - kein gemeinsames Ziel

    Bei allen europäischen Aktivitäten fühlt man die amerikanische Weltansicht

    Rat an das Management

    Personalführung bedeutet mehr als einen guten Bonus


  8. „Goldenes Gefängnis”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Leitender Finanzmanager in Zug (Schweiz)
    Ehem. Mitarbeiter - Leitender Finanzmanager in Zug (Schweiz)
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Amgen gearbeitet (Über 8 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Sehr gutes Gehalt & Leistungen

    Felxibel

    Kontras

    kurzfristige Strategie, große Preisfehler

    Rat an das Management

    Keine


  9. „Es geht nicht um Patienten !!!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Leitender Manager in Zug (Schweiz)
    Akt. Mitarbeiter - Leitender Manager in Zug (Schweiz)
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Amgen (mehr als ein Jahr)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Super Firma und Leistungen !

    Kontras

    - die leitenden Angestellten scheinen die wunderschöne Liste der Firmenwerte nicht zu verstehen

    - Das Leitbild scheint nur ein Werbeaufhänger zu sein, mit nichts dahinter

    - sie scheinen sich nicht sozial verantwortlich zu verhalten, sondern sich nur für die Erhöhung des Anteilswertes zu interessieren, um jeden Preis und ohne Acht auf die Firmenwerte

    - Die Personalabteilung ist sehr ineffizient und nichts geschieht pünktlich

    -

    Rat an das Management

    Ganz ehrlich, wie weit wollen Sie gehen? Es ist ja schön, wenn man Ziele hat, den Anteilswert zu erhöhen. Aber ist es dafür wert, so weit zu gehen, alle Werte zu vergessen und dass man immernoch eine bestimmte Menge an Verantwortung und Verpflichtung für die Gesellschaft hat?

    Kürzliche Veränderungen in der Firma haben einige der Mitarbeiter, die sehr viel für die Firma beigetragen haben, zur Kündigung gebracht, ohne überhaupt wertzuschätzen, welchen Wertanteil sie dem System jeden einzelnen Tag zugeführt haben. Sie sollten verantwortungsbewusster denken und besser abwägen, bevor sie solche Entscheidungen treffen.

    Die Firma sollte bessere und effizientere Personalwirtschafts-Prozesse einführen und ihre Personalmanager für die Qualität ihrer Arbeit einschätzen. Die Personalabteilung scheint sich zu sicher zu sein, dass sie tun kann, was immer sie will. Aber wenn jeder andere in der Firma verpflichtet ist, seine Arbeit in einem akzeptablen Zeitrahmen abzuliefern, warum braucht die Personalabteilung von Zug Wochen oder sogar Monate, um eine einfache Unterschrift auf einem Papier einzuholen? Keiner scheint selbstbewusst genug zu sein, sich zu beschweren, aber ist das die Kultur die man in Amgen will?

    Die IT-Abteilung scheint überhaupt nicht auf das Unternehmen abgestimmt zu sein. Die Entscheidunen, die dort getroffen werden, scheinen keinerlei Verständnis davon zu haben, welche Ressourcen wo gebraucht werden. Sogar die Guten, die in der Lage waren abzuliefern, verschwanden. Das Unternehmen sollte mehr Augenmerk auf die Details legen und die IT-Führung besser abschätzen. Alles nach Indien auszulagern ist auch keine Lösung. Wenn sie denken, damit Kosten zu sparen, sollten sie einen Blick auf die Best-Practice werfen.


  10. „Enttäuschend”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Abteilungsleiter in Zug (Schweiz)
    Akt. Mitarbeiter - Abteilungsleiter in Zug (Schweiz)
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Amgen

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Super Gehalt, Bonus und Leistungen, einige gute und interessante Leute

    Kontras

    Nichts als Biotechnologie, Bürokratie, kontrolliertes Mikromanagement

    großer Durchbruch in Vorbereitung, Management ist den Herausforderungen aber nicht gewachsen

    Rat an das Management

    Zurück zu den Wurzeln eines kalifornischen Technologieunternehmens kommen, schlank, innovativ, agil, risikobereit sein, sich über den Rest der Welt informieren, Leute in den Ländern Entscheidungen treffen lassen


  11. Hilfreich (5)

    „Flexibilität ...”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Projektmanager in Zug (Schweiz)
    Akt. Mitarbeiter - Projektmanager in Zug (Schweiz)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Teilzeit bei Amgen (Über 10 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Amgen bietet eine Menge Flexibilität. Wenn immer notwendig kann man Teilzeit oder von Zuhause arbeiten. Mit dem Flexibilitätsprogramm von Amgen ist das möglich.

    Kontras

    In kürzester Zeit wurde es eine große Firma.

    Rat an das Management

    Trefft weiterhin gute Entscheidungen für die Firma und unsere Patienten


1.431 von 1.573 Bewertungen angezeigt
Filter zurücksetzen