Arbeitgeberbewertungen für AbbVie | Glassdoor.at

Bewertungen für AbbVie

Aktualisiert am 23. Okt 2019

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .

3.8
SternSternSternSternStern
BewertungstrendsBewertungstrends
78%
Würden einem Freund empfehlen
86%
Befürworten Geschäftsführer
AbbVie CEO Richard A. Gonzalez
Richard A. Gonzalez
450 Bewertungen
  1. „Coole Team”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Manager in Wiesbaden
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei AbbVie (Vollzeit)

    Pros

    Eine Kultur in der man sein darf wer man ist.

    Kontras

    könnte schneller sein, könnte transparenter sein

    Rat an das Management

    den Mitarbeitern mehr Freiraum lassen

    AbbVie2019-10-05
  2. „Projektmanager”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Projektmanager in Ludwigshafen
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren bei AbbVie (Vollzeit)

    Pros

    Corporate Benefits, Kantine, Kollegen, Interkulturelle Zusammenarbeit

    Kontras

    Interne Systeme, Zusammenarbeit, Wertschätzung, Overruling, Erwartungen der Hirachie

    AbbVie2019-08-29
  3. „Gut saldiertes Politikum mit Tücken”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Medical Science Liaison Manager in Baar, Zug
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei AbbVie gearbeitet (Vollzeit)

    Pros

    Gutes Gehalt. Zusatzaustattung (Handy, Laptop etc.) sind sehr gut. Grosszügig im Umgang mit Budget. Vielseitige Karrieremöglichkeiten vorhanden. Interessante Produktpalette und Pipeline. Interne Workshops und Innovationen interessant.

    Kontras

    Work-life-Balance wurde gross als angemessen angepriesen, was ich nicht bestätigen konnte. Kurzfristige Aufgaben über längere Zeit sind an der Tagesordnung. Gerne werden Leute in eine Doppelstelle verlagert, die Sie auf Dauer nicht bewältigen können. Äusserst schwierig Teilzeit zu arbeiten. Wurde einem am Anfang angepriesen, jedoch war die Möglichkeit auch bei anderen Team-Angehörigen nicht möglich. Ich wurde 4... Mal in einem Jahr umstrukturiert, während man in der Führungseben e sukzessiv Köpfe rollen liess. Politisch geprägte, tendenziell eigennützige Motivationen gaben die Arbeitsrichtung an. Als Mitarbeiter fühlte man sich als Bauer auf einem Spielfeld, doch das Salär und die Optionen machten es in einem gewissen Zeitraum erträglich. Die Stimmung war in einzelnen Abteilung äusserst schlecht, was sich wieder auf andere Bereiche ausgedehnt hat. Kultur und Werte dienten bei AbbVie, meiner Meinung nach, zu Propaganda zwecken. AbbVie ist politisch ein brisantes Parquette, dass mit Vorsicht zu geniessen ist. Man ist es sich von grossen Firmen gewohnt, dennoch ist der amerikanische geprägte Führungsstiel bemerkbar. Die Ernüchterung trat nach einigen Monaten ein und wurde mit mir von mehreren Mitarbeitern in verschiedenen Ebenen geteilt. Als Beispiel: AbbVie hatte bereits mehrere Awards in "Great Place to Work". Man arbeitet spezifisch auf die wenig detaillierten Multiple-Choice Fragen hin. Dies, meiner Meinung nach, mit viel interner Propaganda und Workshops, um einen für das Richtige Kreuzchen bewegen zu können. Die internen Probleme, wie zum Beispiel Weiterbildungsmöglichkeiten und Teilzeitpositionen, waren zweitrangig. Ich wurde mit einem halbtägigen Kurs, der nachträglich abgesagt wurde, abgespiesen. Somit hatte ich eine Weiterbildung erfahren. Was ich gut fand sind die internen Workshops die Regelmässig abgehalten wurden. Jedoch eine bezahlte Weiterbildung kann sich nur leisten, wer den nötigen Einfluss oder Status aufbringen kann. AbbVie ist grundsätzlich eine Innovative und Interessante Firma. Ich konnte mich jedoch nicht mit der Kultur und dem Führungsstiel identifizieren. Entlassungen und Fluktuation, schlechtes Klima zwischen Gruppierungen innerhalb der Firma und das politisch fragile Konstrukt haben mich zum Weitergehen bewegt.

    Mehr anzeigen

    Rat an das Management

    Die Kultur besser pflegen und wo es Fehler gibt auch hinschauen. Den Gruppenföderalismus, der Reibung innerhalb der Firma aufrecht erhält, minimieren. Anreiz schaffen Teamarbeit und nicht einzelne Auszuzeichnen.

    AbbVie2019-08-05
  4. „AbbVie”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Associate Director in Ludwigshafen
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 8 Jahren bei AbbVie (Vollzeit)

    Pros

    -Unternehmen im Aufbau -Flache Hierarchie -Fokus auf Kollaboration

    Kontras

    -Noch kein gutes Konzept als Pharmaunternehmen -Noch zu viele alte Strukturen -R&D Strukturen nicht voll etabliert

    Rat an das Management

    Es wird Zeit Innovation zu fokussieren und darauf zu achten, dass sich die anfängliche Agilität nicht wieder komplett in starren schwerfälligen Strukturen verliert

    AbbVie2019-07-02
  5. „Praktikum”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 

    Ich habe bei AbbVie gearbeitet (Vollzeit)

    Pros

    Gehalt ist sehr gut gewesen

    Kontras

    Leider extrem unorganisiert und unstrukturiert

    AbbVie2019-07-14
  6. „Scientist”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite bei AbbVie (Vollzeit)

    Pros

    - Teams sind super homogen - Konstruktive Stimmung

    Kontras

    - Urlaubsgeld könnte höher sein

    AbbVie2019-05-27
  7. „Sehr zufrieden”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Senior Scientist in Ludwigshafen
    Empfiehlt
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei AbbVie (Vollzeit)

    Pros

    Sehr spannendes Arbeitsumfeld, man bekommt die neusten Trends mit, nette Kollegen und gute Work Life Balance, gute Entwicklungsmöglichkeiten

    Kontras

    Der Austausch zwischen den Abteilungen könnte besser sein zumal of an den gleichen Projekten gearbeitet wird. Da muss man schon sehr proaktiv sein.

    AbbVie2019-01-30
  8. „Man kann sich einbringen und wird gefördert.”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wiesbaden
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite seit mehr als 5 Jahren bei AbbVie (Vollzeit)

    Pros

    Das Unternehmen hat in den letzten Jahren einen echten Wandel mitgemacht, es waren aufregende Zeiten. Aber die Kultur passt und so haben es alle verkraftet - Kollegen begegnen einander auf Augenhöhe, packen mit an, man wird wertgeschätzt. Ich habe vor 6 Jahren als Praktikantin angefangen, konnte immer ich selbst sein, mich einbringen und wurde dafür anerkannt. Wenn du Bock auf mehr hast, kannst du jederzeit mehr... Verantwortung übernehmen, deinen Weg gehen, dich weiterentwickeln. Das ist für mich am wichtigsten.

    Mehr anzeigen

    Kontras

    Das Thema Entwicklung ist gerade ein brisantes, aber nicht mehr als anderswo.

    Rat an das Management

    Ihr seid auf dem richtigen Weg. Bleibt weiter auf dem Boden der Tatsachen und holt die Mitarbeiter ab.

    AbbVie2018-12-21
  9. „Top Arbeitgeber, ich habe mich sehr wohl gefühlt”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Project Manager in Wiesbaden
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei AbbVie (Vollzeit)

    Pros

    - ein super Vorgesetzter - nette Kollegen - spannende Projekte - Betriebsrestaurant - Nebenleistungen wie z.B. Altersvorsorge oder Aktienprogramm sind wirklich super!

    Kontras

    - eigentlich keine, eventuell nur dass es im Großraumbüro mit dann doch zu wenig Konferenzräumen schwierig ist sich zurückzuziehen

    AbbVie2018-12-17
  10. Hilfreich (1)

    „Ich kann nur abraten”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei AbbVie (Vollzeit)

    Pros

    Sehr gute Gehälter Büros top ausgestattet Kollegenzusammenhalt ist toll

    Kontras

    Es gibt keine Flexibilität im Kopf mehr. Chef sagt, was zu tun ist und wie es zu sein hat - MA muss es genau so umsetzen Das Herz ist verloren gegangen.

    Rat an das Management

    Umsatz kann man auch anders generieren als Druck auszuüben. Und Change ist sinnvoll und notwendig - aber auch den bekommt man nicht durch Druck.

    AbbVie2018-12-02
1034 Bewertungen gefunden
</>Einbinden