Arbeitgeberbewertungen für AbbVie | Glassdoor.at

Glassdoor verwendet Cookies um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. OK | Mehr erfahren

Bewertungen für AbbVie

Aktualisiert am 22. Februar 2018
721 Bewertungen

Filter

Filter

VollzeitTeilzeit

3,6
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
AbbVie Chairman & CEO Richard A. Gonzalez
Richard A. Gonzalez
325 Bewertungen

721 Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Working for Medical Affairs”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Medical Advisor in Kiew (Ukraine)
    Akt. Mitarbeiter - Medical Advisor in Kiew (Ukraine)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei AbbVie (Über 3 Jahre)

    Pros

    Innovative products, dynamic teams, matrix structure.

    Kontras

    Too much activity on top of job responsibilities.

    Rat an das Management

    Very professional and driving.


  2. Hilfreich (2)

    „Homeoffice und WorkLifeBalance stark gekürzt”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - IT in Ludwigshafen (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - IT in Ludwigshafen (Deutschland)
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei AbbVie (Über 10 Jahre)

    Pros

    Sehr amerikanisiertes Unternehmen das leider noch nicht in der Neuzeit angekommen ist. Es hinkt in allen Punkten was ein BiotechUnternehmen ausmacht hinterher...

    Kontras

    DIe groß beworbenen HomeOffice-Tage sowie das WOrkLife-Balance kozept sind nur Augenwischerei. Es ist von den Vorgesetzten sowie vom HR-Managemenet nicht gewünscht und wird stark eingeschränkt, bzw nicht mehr gewährt. Das komplette Konzept wird somit zum Witz.

    Rat an das Management

    Wenn Abbvie schon versucht sich als modernes und agiles Unternehmen darzustellen, dann sollte man endlich mal die Steinzeit-Methoden abschaffen.


  3. Hilfreich (2)

    „Mehr Schein als Sein”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Laborleiter in Ludwigshafen (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - Laborleiter in Ludwigshafen (Deutschland)
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei AbbVie gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    AbbVie in Ludwigshafen ist gut angebunden, die Altersvorsorge ist sehr gut und die Aktienprogramme attraktiv.

    Kontras

    Leider sehr statisch, Hierarchie schlägt Kompetenz, keine Agilität, Gebäude veraltet, Kultur fragwürdig, sehr spießig, nichts für die neuen Generationen

    Rat an das Management

    Rüttelt mal den Alte-Männer-Haufen auf... Ihr müsst im 21. JH ankommen um langfristig erfolgreich zu sein und Talente halten zu können.


  4. Sind diese Infos hilfreich? Die Community freut sich über jeden Beitrag – Bewertung hinzufügen (anonym)


  5. „Juniores Unternehmen mit allen Vor-und Nachteilen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wiesbaden (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wiesbaden (Deutschland)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei AbbVie (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Leistungsfähige Mitarbeiter erhalten durchaus Anerkennung, wenn auch nicht monetär. Die Arbeitsatmosphäre ist dynamisch und meist produktiv, insgesamt sehr angenehm und positiv. Das Unternehmen versucht aktiv die UnternehmensKultur zu modernisieren und die Mitarbeiter als wichtigen Erfolgsfaktor stärker ins Zentrum zu stellen

    Kontras

    Das Unternehmen steht mit einige Änderungen und Neueinstiegen noch sehr am Anfang und viele Prozesse sind noch nicht effizient. Einige Compliance Vorgaben werden maßlos überinterpretiert, was leider einige sinnvolle Projekte und Vorhaben erschwert oder sogar unmöglich macht.
    Das globale Management stellt kurzfristige Margen über den langfristigen Unternehmenserfolg (was aber auf lokaler Ebene versucht wird abzumildern)
    Im Innendienst keine definierten Jahres prämien, die je nach Leistung höher oder tiefer ausfallen. Stattdessen bekommt man kleinere incentives als “Awards“ falls man in die richtigen Projekte eingebunden ist

    Rat an das Management

    Lasst Prozesse und die Auslebung von Compliance neu bewerten um agiler zu werden. Ertragt für eine Zeit sinkende Margen und investiert in gute Launches in neue Indikationsfelder statt aus falschen Gründen an der falschen Stelle (oder besser zur falschen Zeit) zu sparen.


  6. Hilfreich (1)

    „Aussen Hui innen ...”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Business Systems Analyst in Ludwigshafen (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - Business Systems Analyst in Ludwigshafen (Deutschland)
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei AbbVie (Über 10 Jahre)

    Pros

    Das Unternehmen wandelt sich sehr langsam ... Karriere ist nur mit Vitamin B möglich.

    Kontras

    Entlassungen werden bewusst nicht nach aussen kommuniziert sondern nur über psychischen Druck auf den Mitarbeiter durchgesetzt. Somit wird bewusst die Statistik verbessert. Benefits wie HomeOffice wird nur eingeschränkt gewährt, Kantine ist ... geschmacksache und Fitness / Sportmöglichkeit gibt es nicht. JobTicket der Bahn ist auch nicht vorhanden. Kann somit jedem nur abraten.

    Rat an das Management

    Bitte kommt mal im 20. Jahrhundert an und seid nicht so auf die Gewinnmaximierung fixiert.


  7. „Solid pipeline and smart coworkers but ineffective management structure”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Pros

    Smart colleagues, good benefits, secure company, too bad some areas are behind

    Kontras

    There is an old school layer of management in some groups, using intimidation and negativity rather than open, agile thinking to motivate. Too bad it drives away talent.

    Rat an das Management

    Clean the ranks of old school, old thought management and let the talent do their jobs.


  8. Hilfreich (1)

    „Lots of good things going on here-”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei AbbVie (Über 8 Jahre)

    Pros

    Great place to work. Lots of good things going on here, Old and New products.

    Kontras

    Minority focused to an extreme- great for many people but if you are a WM not the best place for growth-

    Rat an das Management

    Don’t forget about the non-minority employees- Straight white males still make great employees,


  9. Hilfreich (1)

    „Nice People Except for Management”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Security Engineer in North Chicago, IL (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Security Engineer in North Chicago, IL (Vereinigte Staaten von Amerika)
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei AbbVie gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    Compensation and bonus is hard to beat. 401k and Bonus are excellent. Friendly people willing to help and assist

    Kontras

    IT Management is awful. Too many cooks in the kitchen; Nepotism is obvious. Have a lot of people at Sr. Manager and Director level who would fail any exam in basic technology; Old school mentality that has not adapted to the times. Most people are 55 and older; a rather sterile environment

    Rat an das Management

    Bring in younger people who have new ideas and can think outside the box; retire the older managers; start to look at new technologies (Cloud, Biometrics, etc.) Its time for a change


  10. „Global Medical Director”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Global Medical Director in Hongkong (Hongkong)
    Ehem. Mitarbeiter - Global Medical Director in Hongkong (Hongkong)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei AbbVie gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Good training, competent management, excellent benefits and HR

    Kontras

    BIG PHARMA sometimes you feel like what you're doing isn't helping the company move forward. There are a lot of SOPS

    Rat an das Management

    Always reassess company needs for staff. Reassess SOPs so that employees can get projects completed faster.


  11. „Large resources, promising pipeline, a bit too much focus on earnings. Great potential.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei AbbVie (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Pipeline; employee benefits; stability; strong communication of expectations and opportunities; employee development

    Kontras

    Too much emphasis on corporate earnings; remnants of highly formal, bureaucratic, impersonal, and hierarchical culture

    Rat an das Management

    Keep up the strong employee training. Present quarterly results in terms of patient impact, not just earnings. Address the "dirty" parts of the pharma business head-on with meaningful change and a strong PR message (drug pricing, animal testing, e.g.). Perhaps create an outlet for individual creativity and exploration of "out of the box" ideas. You are doing well in articulating a vision and educating employees in effective team behaviors.


721 von 876 Bewertungen angezeigt
Filter zurücksetzen