Drei Gründe, warum Sie Kandidaten über Glassdoor ansprechen sollten - Glassdoor für Arbeitgeber
Drei Gründe, warum Sie Kandidaten über Glassdoor ansprechen sollten

Drei Gründe, warum Sie Kandidaten über Glassdoor ansprechen sollten

Finden Sie heraus, warum Bewerber über Glassdoor eher eingestellt werden1 und warum Bewerber, die von unserer Plattform kommen auch eher in Ihrem Unternehmen bleiben werden.2

Die Stellensuche ist der Hauptgrund, weshalb die hohe Anzahl an Besuchern auf unserer Seite kommt.4 Glassdoor ist kein typisches Stellenportal, denn wir bieten Arbeitssuchenden die Möglichkeit und Chance herauszufinden, wie es wirklich sein wird in einem Unternehmen zu arbeiten. Durch die Fülle an Informationen, die wir zur Verfügung stellen, können Bewerber zu offenen Stellen in Ihrem Unternehmen eine informierte und fundierte Entscheidung treffen. Das ist nicht nur für Kandidaten, sondern auch für Sie als Arbeitgeber von Vorteil.

Gute Gründe, warum Glassdoor ein unumgängliches Tool für Personaler ist:

1. Glassdoor ist Ihr Talentepool für qualifizierte Kandidaten

Anspruchsvolle Bewerber ziehen sowohl die angebotene Stelle als auch das Unternehmen in Betracht, wenn sie sich überlegen, ob die ausgeschriebene Stelle wirklich zu ihnen passt. Wir unterstützen Bewerber bei der aktiven Suche: zeigen gezielt offene Stellenangebote auf, liefern Informationen zu den einzelnen Unternehmen, unterstützen Bewerber bei der Vorbereitung des Bewerbungsgesprächs sowie den Gehaltsverhandlungen und vieles mehr. Bei uns finden Bewerber alles direkt an einem Ort.

Glassdoor ist Ihr Talentepool für qualifizierte Kandidaten

2. Bewerber, die über Glassdoor zu Ihnen kommen, werden schneller eingestellt

Zwei Drittel der Personalverantwortlichen sagen, dass es die größte Herausforderung ist, qualifizierte Bewerber zu finden.5 Kandidaten, die Glassdoor verwenden, unterscheiden sich jedoch. Unsere Bewerber informieren sich intensiv und machen sich Gedanken über die Stelle, anstatt sich einfach wild zu bewerben. Sie haben sich bereits darüber informiert, ob die angebotene Stelle und Ihr Unternehmen zu ihnen passt, bevor sie auf „Bewerben” klicken. Dadurch müssen Sie weniger unqualifizierte bzw. unpassende Bewerbungen lesen, bis Sie den richtigen Bewerber für Ihre Stelle gefunden haben.

3. Neueinstellungen von Glassdoor bleiben länger in Ihrem Unternehmen

Glassdoor möchte Bewerbern helfen eine Stelle zu finden, die zu ihrem Leben passt. So wird vermieden, dass eine neue Stelle angetreten wird, die nicht so ist, wie man es sich eigentlich vorgestellt hat. Denn dies ist eine unglückliche Situation für den Stellensuchenden und eine teure Erfahrung für den Arbeitgeber. Kandidaten auf Glassdoor bewerben, sich bedacht auf Stellenangebote. Unsere Analysen zeigen, dass Bewerber, die über Glassdoor zu Ihnen kommen, mit 30% höherer Wahrscheinlichkeit6 in der Firma bleiben, als Stellenbewerber, die über andere Kanäle in Ihr Unternehmen gekommen sind. Dies trägt zu einer positiven Unternehmenskultur bei.

Wie gelingt der Einstieg am besten?

Gewinnen Sie die besten Talente mit gesponserten Job Ads für sich

Unsere hervorragende Suche für Stellenanzeigen wurde entworfen, um großartige Kandidaten an relevante Angebote schnell und exakt vermitteln zu können. Wenn Sie eine bezahlte Stellenanzeige schalten, erhöhen Sie dadurch sofort Ihre Sichtbarkeit für qualitativ hochwertige Bewerber, die Ihre Anzeige in den Suchergebnissen, E-Mail-Benachrichtigungen, in der Smartphone-App sowie über unsere ganze Seite hinweg angezeigt bekommen.

Unsere Analysen zeigen, dass gesponserte Stellenangebotsanzeigen 14-mal mehr Klicks erhalten und 10-mal mehr Bewerbungen auf diese angebotenen Stellen eingehen.8

Teilen Sie jetzt Ihre Markengeschichte mit einem Erweiterten Profil

Erweiterte Unternehmensprofile ermöglichen es Ihnen Ihre Geschichte zu erzählen und so Bewerber, die bereits nach Ihrem Unternehmen suchen, einzubeziehen. Bewerber haben potenziell eine Vielzahl an Optionen und Sie können ihnen helfen, sich für Ihr Unternehmen zu entscheiden. Sie können angepasste Nachrichten erstellen, Fotos und Videos hinzufügen, Ihre Stellenangebote bewerben, eine Mitarbeiterbewertung Ihrer Wahl hervorheben und erhalten zusätzlich Zugriff auf detaillierte Analysetools, die Ihnen dabei helfen, Ihre Rekrutierungsstrategie noch genauer zu definieren.

Stellen Sie Ihre Marke mit Display Ads in den Mittelpunkt

Unsere Untersuchungen zeigen, dass Stellensuchende, die 10-mal oder häufiger in Berührung mit der Marke eines Arbeitgebers gekommen sind, sich 5-mal eher auf eine Stelle bei diesem Unternehmen bewerben im Gegensatz zu Stellensuchenden, welche die Marke nur einmal gesehen haben.9 Mit den Display Ads von Glassdoor können Sie auch passive Bewerber direkt ansprechen, die gerade nicht aktiv nach einer Stelle in Ihrem Unternehmen suchen. Unsere Display Ads ermöglichen es Ihnen auch, eine bestimmte Zielgruppe basierend auf deren Standort, (Berufs-)Tätigkeit, Geschlecht und vielen weiteren Faktoren auszuwählen.

Datenanalysen auf Glassdoor

Sie erhalten Zugang zu einer großen Auswahl an leistungsstarken Analysen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Rekrutierungsstrategie und Bewerberauswahl noch weiter zu verfeinern:

  • Lernen Sie die demografische Aufschlüsselung Ihrer Besucher, einschließlich ihrer Ausbildung, Arbeitserfahrung in Jahren, Geschlecht und Alter kennen.
  • Entdecken Sie die fünf häufigsten Unternehmen, die sich Ihre Bewerber ansehen — diese sind Ihre größten Konkurrenten bei der Anstellung von neuen Talenten.
  • Sehen Sie, wie Sie sich im Bereich der Arbeitnehmerzufriedenheit (über mehrere Kriterien hinweg), bei Bewertungen für Bewerbungsgespräche und weiteren Faktoren gegen Ihre Konkurrenz behaupten.
  • Nutzen Sie unsere interaktiven Grafiken und Diagramme um Trends zu erkennen und zu erfahren, wie sich bestimmte Ereignisse auf Ihre Bewertung ausgewirkt haben könnten.

Überblick von Bewerbern auf Glassdoor in Deutschland7

83 %

unserer Nutzer suchen aktiv nach einer Stelle oder sind offen für Angebote

9 von 10

Bewerbern haben einen Universitätsabschluss

40 %

besitzen zwischen 2 und 5 Jahren Arbeitserfahrung

Quellen

1. Datenanalyse aus 12 Millionen Bewerbungen 01.07.2016 – 31.12.2017 von dem ATS-Anbieter Greenhouse im Vergleich des Verhältnisses von Bewerbungen-zu-Einstellungen für Glassdoor gegenüber anderen Stellenportalen;
2. Glassdoor EMI-Studie, November 2017;
3. comScore Media Metrix, März 2019;
4. Glassdoor.com Deutschland Seitenstudie, September 2016;
5. Aptitude Research Partners. August 2017;
6. Basierend auf einer Analyse von 171.000 Nutzern die eine Marke von einem Firmenkunden von Glassdoor angezeigt bekommen haben, Juli – August 2017;
7. Interne Studie von Glassdoor direkt für den deutschen Markt, Oktober – Dezember 2018;
8. Glassdoor Datenanalyse von April 2017;
9. Basierend auf einer Analyse von 171.000 Nutzern, die eine Marke von einem Firmenkunden von Glassdoor angezeigt bekommen haben, Juli- August 2017