Überblick zu Research Institute of Molecular Pathology

  • www.imp.ac.at
  • Wien, Österreich
  • 201 to 500 Employees
  • 1985
  • Company - Private
  • Biotech & Pharmaceuticals
  • $25 to $50 million (USD)

KonkurrentenUNBEKANNT

The Research Institute of Molecular Pathology (IMP) in Vienna is a basic biomedical research institute largely sponsored by Boehringer Ingelheim. With over 200 scientists from 37 nations, the IMP is committed to scientific discovery of fundamental molecular and cellular ...

Bewertungen für Research Institute of Molecular Pathology

4,0
87%
Würden einem Freund empfehlen
100%
Befürworten Geschäftsführer
Jan-Michael Peters
Jan-Michael Peters
5 Bewertungen
29. Nov 2016
Research Institute of Molecular Pathology-Symbol

„Meinung eines Supportmitarbeiters“

Akt. Mitarbeiter - Anonymous in Wien
Empfiehlt
Positive Prognose
Befürwortet Geschäftsführer

Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei Research Institute of Molecular Pathology - Vollzeit

Pros

Das IMP, das größtenteils von Boehringer Ingelheim finanziert wird und sich der Grundlagenforschung widmet, vereint das Beste aus zwei Welten: schnelle Entscheidungsfindung und exzellente

Kontras

Das IMP und das Vienna Bioocenter (VBC) sind eigene Welten akademischer Exzellenz – es gibt etwa 1400 Wissenschaftler am VBC. Außerhalb könnte es allerdings mehr geben, Wien fehlt es an

Rat an das Management

Mit den Entwicklungen Schritt halten, die Internationalität des IMP aufrechterhalten und noch weiter fördern (einschließlich der Verwaltung).
Alle 7 Bewertungen anzeigen

Vielfalt und Inklusion bei Research Institute of Molecular Pathology

5,0
(1 Bewertung)

Vorstellungsgespräche bei Research Institute of Molecular Pathology

Erfahrung
Positiv100%
Einladung zum Vorstellungsgespräch
Online-Bewerbung100%
Schwierigkeit
3,0
Durchschnittl.
SchwerDurchschnittl.Leicht

  1. [employerShortName]-Symbol

    Vorstellungsgespräch für eine Beschäftigung als Computational Scientist

    Anonymer Mitarbeiter in Wien
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch
    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 1 Woche. Vorstellungsgespräch absolviert im Jun 2016 bei Research Institute of Molecular Pathology (Wien)

    Vorstellungsgespräch

    Very laid back and straightforward. I applied directly to the PI, got to give a talk, a tour of the institute by one of the group members and the proceed to talk about conditions and prospects.
    Vorstellungsgespräch

    Why are you interested in neuroscience?

    Frage beantworten

Alle 1 Vorstellungsgespräche anzeigen

Auszeichnungen und Preise für Research Institute of Molecular Pathology

Teilen Sie uns mit, wenn Arbeitsplatz- oder Branchenauszeichnungen nicht berücksichtigt wurden

Häufig gestellte Fragen zu Research Institute of Molecular Pathology

Alle angezeigten Antworten kommen direkt von Research Institute of Molecular Pathology-Bewertungen und wurden in keiner Weise bearbeitet oder verändert.

Sie arbeiten bei Research Institute of Molecular Pathology? Geben Sie Ihre Erfahrungen weiter.

Research Institute of Molecular Pathology
Research Institute of Molecular Pathology
Zum Bewerten klicken
oder